Dieser Disney-Star outet sich als pansexuell

Disney-Star Bella Thorne hat sich schon 2016 als bisexuell geoutet – das korrigiert sie jetzt! Und verrät: "Ich bin pansexuell".

Dieser Disney-Star outet sich als pansexuell
Dieser Disney-Star hat sich jetzt als pansexuell geoutet!
 

Disney-Star outet sich

Schon 2016 outete sich die Disney-Schauspielerin Bella Thorne (21) als bisexuell. Dann ging sie im Oktober 2018 eine Dreier-Beziehung mit dem "Hippy Hop"-Star Modsun (32) und der YouTuberin Tana Mongeau (21) ein. Jetzt outet sich die flippige 21-Jährige noch einmal – und korrigiert ihre Aussage von 2016! Als sie in einem Interview in der US-Show "Good Morning America" zu ihrer Sexualität befragt wird, verrät sie: "Ich bin eigentlich pansexuell und habe das bislang gar nicht gewusst". Krass! Bella schämt sich eben nicht für ihre Art, jemanden zu lieben – und das, obwohl sie schon Absagen von Filmemachern bekommen hat, nur weil sie offen zu ihrer Sexualität steht!

 

Pansexuell: Was bedeutet das?

Neben Bella Thorne outeten sich auch andere Stars wie zum Beispiel Miley Cyrus in der Vergangenheit als pansexuell. Was das genau bedeutet, erklärt Bella auch im Interview. Sie sagt: "Du magst eben, was du magst". Ob Mann oder Frau, ist dabei nicht wichtig. Das Geschlecht spielt für eine pansexuelle Person keine Rolle! "Du magst einfach ein Individuum", so Bella. Sie stellt klar: "Ich mag sexy Mädchen, ich mag sexy Jungs, ich mag sexy ganz generell". Das wussten wir schon, seitdem Bella regelmäßig heiße Nackt-Fotos auf Instagram postet!

Das könnte dich auch interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO für mehr Star-News: