„Pretty Little Liars“-Star gesteht: „Ich bin bisexuell!“

Krasses Geständnis: Tyler Blackburn von "Pretty Little Liars" hat sich als bisexuell geoutet!

„Pretty Little Liars“-Star gesteht: „Ich bin bisexuell!“
Tyler Blackburn spielte bei "PLL" die Rolle des Caleb
 

Pretty Little Liars: Darsteller outet sich

In der Mega-Serie "Pretty Little Liars" spielte er Caleb – den Boyfriend von Hauptdarstellerin Hannah Marin (gespielt von Ashley Benson, 29): Tyler Blackburn (32). Während seine Serien-Kollegin derzeit offiziell mit Supermodel Cara Delevigne (26) zusammen ist und damit auch als bisexuell gilt, outete auch Tyler sich jetzt öffentlich. Toll, cute, mutig! Im Interview mit Advocate verriet der ehemalige PLL-Darsteller: "Ich identifiziere mich, seitdem ich ein Teenager bin, als bisexuell". Derzeit ist der 32-Jährige scheinbar single, aber entschied sich erst jetzt dazu, sich der ganzen Welt zu offenbaren. 

 

Tyler Blackburn: Er steht auch auf Männer!

Der "Pretty Little Liars"-Star erklärte: "Es war erst Ende meiner Zwanziger, gegen Ende von 'Pretty Little Liars', dass ich mir erlaubte, mich in diese Richtung zu bewegen und diese Verletzlichkeit zu erleben und den emotionalen Aspekt dessen zu erfahren, was es bedeutet, bisexuell zu sein". Das ist gerade mal ein paar Jahre her. Doch so richtig wohl scheint er sich trotz seiner 32 Jahre Lebenserfahrung noch immer nicht im eigenen Körper zu fühlen. Doch er hat schon ganz klare Vorstellungen von einer glücklichen Zukunft! Er sagt: "Ich will mich nur kraftvoll in meiner eigenen Haut fühlen, und in meinem eigenen Kopf und in meinem eigenen Herzen". You go, Tyler – mit diesem Geständnis ist der Schauspieler definitv auf dem richtigen Weg! Und wir lieben ihn dank seiner offenen Art doch nur noch mehr, als bisher … ;)

Folg uns bei Spotify für die geilsten Hits:

Das könnte dich auch interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO für mehr Star-News: