BTS: So wird sich ihre Musik verändern

Die "Love Yourself: Speak Yourself"-Tournee ist gerade erst zu Ende – doch wie es aussieht haben BTS schon viele Pläne für neue Musik!

BTS: So wird sich ihre Musik verändern
BTS: Das sind die Pläne der Band für neue Musik
 

BTS: Das wünschen sich die Mitglieder für die Zukunft

In einem Interview wurden die K-Pop-Stars nach ihren musikalischen Plänen für die Zukunft gefragt. BTS geht aktuell in die Musikgeschichte ein – und wie es aussieht, haben die Mitglieder weiterhin Großes vor. Bandmitglied Jin verriet: "Ich würde gerne mal etwas in Richtung Rockmusik versuchen" und sein Kollege V wünscht sich "Musik im Stil von Indie-Künstler Conan Grey zu machen". Klingt spannend! Auch die anderen Mitglieder haben ihre neue musikalischen Ziele verraten – wenn auch nicht so spezifisch wie Jin und V. Jimin möchte "viele Dinge ausprobieren, aber noch nicht zu viel verraten" und Nesthäkchen Jungkook hofft seine "musikalisches Spektrum auszubauen – egal in welche Richtung".

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

BTS: Die Band will sich weiterentwickeln

Ob die neuen Ziele von BTS mit der Pleite bei den People’s Choice Awards zu tun hat? Eher nicht – vielmehr sind die Jungs erwachsen geworden. Band-Anführer RM dazu: "Ich will unsere verschiedenen Seiten zeigen, die unsere Entwicklung und unsere Emotionen widerspiegeln." Die ARMY müsse sich aber keine Sorgen machen, denn egal in welchem Style die neuen Songs entstehen – sie werden immer "BTS Style" bleiben. Und so wie es aussieht, hat die Gruppe nicht vor, mit ihrer Musik aufzuhören  – zum Glück! BTS arbeiten schon auf Hochtouren an neuen Tracks und die ARMY darf gespannt sein, wie sie klingen werden. Suga verspricht: "Wir haben euch viel Neues zu zeigen – freut euch darauf!" 😍

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .