Billie Eilish überrascht Fans und knackt Instagram Rekord

Billie Eilish überrascht ihre Fans mit super schönen Dessous-Bildern und knackt damit gleich einen Instagram-Rekord – schon wieder! So haben wir die Sängerin noch nie gesehen! We love it – vor allem ihre Message! 

Billie Eilish überrascht Fans und knackt Instagram Rekord
Mit ihrer neuen Single "Your Power" und ihren blonden Haaren hat Billie Eilish eine neue Ära eingeleitet
 

Billie Eilish überrascht Fans mit Dessous-Fotos und knackt eigenen Instagram-Rekord

Gestern ist Millionen Menschen auf der ganzen Welt die Kinnlade runtergeklappt, als sie Instagram geöffnet haben und die neuen Bilder von Billie Eilish in heißen Dessous aufgeploppt sind. Darauf war wirklich niemand vorbereitet. Die "Your Power"-Sängerin zeigte sich in der amerikanischen Vogue so, wie wir sie bisher nie gesehen haben. Erst kürzlich war Billie Eilish kaum wiederzuerkennen und knacke sofort einen Instagram-Rekord, als sie ihre blonden Haare zum ersten Mal zeigte. Mit den Bildern für die britischen Vogue schaffte es Billie übrigens wieder: Ihr Bild erreichte in nur sechs Minuten mehr als 10 Millionen Likes – damit bricht sie ihren eigenen Instagram-Rekord! 

DIE AKTUELL ERFOLGREICHSTEN MUSIK-STARS DER WELT

 

Billie Eilish über neue Weiblichkeit, Macht-Missbrauch und Stärke

Doch nicht nur die Dessous-Bilder von Billie Eilish haben es in sich, sondern auch ihre Aussagen im Interview. Die Sängerin spricht über Body-Positivity und auch ihre neue Veränderung. "Ich fühle mich irgendwie weiblicher", sagt die Sängerin über ihren neuen blonden Look. Außerdem gibt die Sängerin zu, dass ihr Körper ihre "tiefste Unsicherheit" sei. Schon zuvor sprach Billie Eilish darüber, dass das Internet Frauen hasse. Jetzt legt sie noch ein paar Schippen drauf. Wir wollen euch ihre Worte wirklich nicht vorenthalten, deshalb kommen hier ein paar inspirierende Zitate von Billie Eilish aus ihrem Vogue-Interview

 
  • "Mein Ding ist: Ich kann machen, was auch immer ich will."
  • "Es geht immer nur darum, was sich für dich gut anfühlt. Wenn du dich operieren lassen willst, dann mach das. Wenn du ein Kleid tragen willst, bei dem jemand denkt, dass du zu dick dafür bist, sch**ß drauf – wenn du dich gutaussehend fühlst, dann siehst du gut aus." 
  • "Es hat mich wirklich beleidigt, wenn Leute gesagt haben: 'Schön für sie, dass sie sich in ihrer kurvigen Haut wohlfühlt.' Jesus Christus! Gut für mich? Verp*ss dich!"
  • "Plötzlich bist du eine Heuchlerin, wenn du deine Haut zeigt, du bist leicht zu haben, eine Schl**pe und eine Hu*e. Wenn ich das bin, dann bin ich stolz. Ich und all die anderen Girls sind Schl**pen und sch**ß drauf, wisst ihr? Lass und die Sache umdrehen und uns dadurch gestärkt fühlen. Seinen Körper und Haut zu zeigen – oder nicht – sollte niemals Respekt von dir nehmen."
  • "Ich glaube wirklich, dass man unterm Strich sagen kann, dass Männer sehr schwach sind. Es ist für sie so einfach sich nicht unter Kontrolle zu haben. 'Du erwartest, dass ein Typ dich nicht angrabscht, wenn du dieses Kleid trägst?' Ernsthaft, seid ihr so schwach? Kommt schon, geht euch einen runterholen!"
  • Über "Your Power": "Ich möchte, dass mir die Menschen zuhören und nicht nur versuchen herauszufinden, über wen ich singe, weil es nicht darum geht. Es geht nicht immer nur um eine Person. Viele Menschen denken, es liegt daran, dass ich in der Musikindustrie arbeite – nein, man. Es ist überall so. Ich kenne kein Mädchen und keine Frau, die nicht eine komische oder sogar richtig schlimme Erfahrung hatte. Männer auch – von jungen Typen werden auch ständig ausgenutzt." 
  • "Es ist egal wer du bist, wie dein Leben ist, deine Situation, mit wem du dich umgibst, wie stark zu bist, wie schlau du bist – du kannst immer ausgenutzt werden. Das ist das größte Problem bei Themen wie häusliche Gewalt und Sex mit Minderjährigen: Mädchen, die sehr selbstbewusst und stark sind finden sich in Situationen wieder, wo sie sich fragen: 'Oh mein Gott, bin ich das Opfer hier?' Es ist so beschämend und degradierend und unmoralisch in dieser Position zu sein und sich zu denken, dass man so viel weiß und irgendwann feststellt, ich werde gerade missbraucht." 
  • "Ich denke, man sollte nie versuchen eine Person zu sein, die eine ältere Version von dir mögen würde und du solltest auch nicht versuchen eine Person zu sein, die du in Zukunft sein willst. Du solltest so sein, wie du dich fühlst und wo du in diesem Moment sein willst – sonst wird man verrückt." 
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .