Aufstand gegen Netflix-Serie: Wird sie abgesetzt?

Netflix könnte Probleme mit einer Serie bekommen. Die Anwohner*innen eines bekannten Drehorts haben nämlich einen Aufstand geplant. Das Ziel ihrer Proteste: Die Serie soll abgesetzt werden!

 

Aufstand gegen Netflix-Serie: Wird sie abgesetzt?
Bürger fordern das Ende einer Netflix-Serie
 

Anwohner*innen planen Aufstand gegen Netflix-Serie

Upsi, es gibt ziemlichen Ärger für eine Netflix-Serie. Stellt euch vor, ihr wohnt an einem der schönsten Orte der Welt direkt am Strand, hört das Meer rauschen und könnt Surfer beobachten. Plötzlich wird euer kleines Paradies durch ein lautes "CUUUUUUUT" gestört, überall stehen Trucks, schwirren Menschen rum und alles ist abgesperrt. Klingt ungeil? Tja, das sehen die Bewohner*innen von Byron Bay genau so. Byron Bay liegt an der Ostküste Australiens und gehört zu den beliebtesten Stränden und Surf-Spots der Welt. Netflix plant eine neue Serie namens "Byron Baes", die genau dort gedreht werden soll. Als die Bürger*innen das mitbekommen haben, planten sie einen fetten Aufstand und protestieren heftig gegen die neue Serie des Streaming-Riesen. Das wäre nicht das erste Mal: Schon Netflix-Serie "Ginny & Georgia" bekam einen Shitstorm wegen eines Taylor-Swift-Diss

DIE 10 TEUERSTEN NETFLIX-SERIEN

 

Proteste gegen Netflix-Show "Byron Baes"

In der Netflix-Serie "Byron Baes" soll eine Reality-Show werden, die das Leben und die Dramen bekannter Influencer*innen verfolgt, die in der australischen Stadt zu Hause sind. Anwohner*innen von Byron Bay sind davon jedoch gar nicht begeistert und protestieren auf den Straßen heftig gegen die geplante Serie. Surfer*innen bildeten im Meer mit ihren Brettern sogar einen Kreis mit einer durchgezogenen Linie als Zeichen für: NEIN! Auch der Bürgermeister hat sich bereits zu den Protesten und der Netflix-Serie geäußert und sagt, dass man vermutlich kaum jemanden finde, der das Projekt unterstützen würde. In Byron Bay wohnen ca. 9.000 Menschen und schon jetzt gibt es eine Petition gegen die Produktion, die über 7.000 Stimmen gesammelt hat. Sie fordern, dass die Netflix-Serie abgesetzt wird. Die Bewohner*innen befürchten, dass ihr Leben in Stadt ganz falsch dargestellt wird und die Community in ein falsches Licht gerückt wird. Dies sei kein Paradies für sexy Influencer*innen und ihre Dramen. Außerdem kommen im Jahr schon über 2,5 Millionen Tourist*innen in das kleine Städtchen, die Angst vor einen großen Ansturm an Urlaubern nach der Serie ist sehr groß. Wir sind gespannt, was Netflix dazu sagen wird und wie es mit der Serie weitergeht. Schließlich hat Netflix schon viele beliebte Serien überraschend abgesetzt …