YouTube Rekord: Das ist der neue erfolgreichste Song!

Man möchte vermuten, dass bekannte Musiker oder YouTuber die Spitze der YouTube-Charts anführen. Doch diese südkoreanische Produktion für Kinder stieß den letzten Spitzenreiter jetzt vom Thron!

YouTube Rekord: Das ist der neue erfolgreichste Song!
Auf YouTube stellt ein neues Video den Rekord als erfolgreichster Song auf
 

Kinderproduktion an der Spitze von YouTube

Viele sind sich sicher: BTS dominieren YouTube und knacken auf der Video-Plattform einige Rekorde. Doch der neue YouTube Rekord stammt nicht von der K-Pop-Band, sondern ist eine Kinderproduktion! 2016 wurde das Video auf der Video-Plattform veröffentlicht, doch erst 2018 schoss es so richtig durch die Decke. Mittlerweile ist die Melodie des Songs weltweit bekannt und wenn man sie einmal hört, bleibt sie einem ewig im Kopf. Die Rede ist von: "Baby Shark"!

 

Luis Fonso rutscht auf Platz 2

Bis jetzt hielt den Rekord auf YouTube Luis Fonso mit seinem weltweiten Hit "Despacito" feat. Daddy Yankee mit 7,04 Milliarden Aufrufen. Doch der Sänger wurde jetzt von "Baby Shark", das von dem südkoreanischen Unternehmen Pinkfong stammt, verdrängt. Die Kinderproduktion hat stolze 7,05 Milliarden Aufrufe. Den Vorsprung wird das Video jetzt bestimmt noch weiter ausbauen können, da durch den Platz auf dem YouTube-Thron noch mehr Leute auf "Baby Shark" aufmerksam werden. Also nicht wundern, wenn ihr mal auf jemanden trefft, der "Baby Shark doo doo doo doo doo doo" vor sich her summt, denn der Song bringt eine riesen Ohrwurmgefahr mit sich.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .