Bild 3 / 9

Yoga-Übung Ausfallschritt

So geht der "Ausfallschritt"Oberkörper über das rechte, gebeugte Bein sinken lassen, linkes Bein nach hinten strecken. Du kannst dich mit den Händen abstützen. Der Blick geht nach vorn. 15 Sekunden halten, danach wechselst du die Seite. Das linke Bein wird gebeugt und das rechte Bein nach hinten gestreckt. Wenn du bei der Yoga-Übung Ausfallschritt Probleme mit dem Gleichgewicht hast, kannst du das hintere Bein gegen eine Wand stützen.