Bild 3 / 11

Wer an „Harry Potter“ am meisten verdiente: Jason Isaacs

Wer an „Harry Potter“ am meisten verdiente: Jason Isaacs

Er selbst mag seinen Kindern „Harry Potter“ versaut haben, doch Schauspieler Jason Isaacs hat der Filmreihe einiges zu verdanken! Schon vor seiner Rolle als schleimiger Lucius Malfoy war Isaacs ein bekanntes Gesicht und spielte gerne mal die Rolle des Bösewichts. Was sich auch bei seiner Rolle im „Harry Potter“-Franchise nicht geändert hat! Er ruht sich aber nicht aus auf seinen Millionen und ist bis heute in verschiedenen und bekannten Filmen zu sehen.

Geschätztes Vermögen: 9,6 Millionen Euro