"Wednesday": So erfuhr Hunter Doohan von Tylers Geheimnis!

Wusste Hunter Doohan von Anfang an, auf was er sich da einlässt?

Achtung: Spoiler zu "Wednesday" Staffel 1!

Wusste Tyler-Star Hunter Doohan die ganze Zeit, auf welche krasse Rolle er sich da einlässt?
Mit der Rolle Tyler hatte Hunter Doohan seinen großen internationalen Durchbruch! Foto: Netflix

Er wusste von nichts!

Die meisten Schauspieler*innen sprechen für eine Rolle vor und wissen ganz genau, was auf sie zukommt. Bei Tyler-Star Hunter Doohan war das anders! Er hatte sich zwar für die Rolle des Tyler Galpin bei "Wednesday" beworben, aber war sich nicht sicher, was alles hinter diese Figur steckt.

Tim Burton und die anderen Produzent*innen meinten zu Hunter nur "Tyler hat ein großes Geheimnis, das wir dir aber nicht sagen können". Doch wie wir wissen, hat Hunter Doohan das nicht abgeschreckt. Obwohl er also nicht wusste, was das für ein Geheimnis ist, blieb er interessiert an der Rolle und gab alles, um diese zu bekommen. Doch wann erfuhr Hunter dann, dass Tyler Galpin der Hyde ist, ein Formwandler, der einige Bewohner*innen und Schüler*innen töten wird?

_____

DAS HAT ANDERE LESER*INNEN EBENSO INTERESSIERT:

_____

Bis zum Ende des Vorsprechens war er ahnungslos

Erst alles in trockenen Tüchern war und sich die Serienmacher*innen nach dem letzten Vorsprechen für Hunter Doohan entschieden haben, haben sie dem 28-Jährigen von Tyler Galpin großem Geheimnis erzählt. "Erst, als sie sich sicher waren mit mir und der Rolle, haben sie (Alfred Gough & Miles Millar) mich angerufen und mir von dem dunkeln Geheimnis erzählt und was alles auf mich zukommen wird als Tyler. Ich glaube, wir haben 1,5 Stunden darüber gesprochen", so Hunter in einem Interview. Wie spannend!

* Affiliate-Link