„The Vampire Diaries“: Kehrt Ian Somerhalder als „Damon“ zurück?

OMG das wäre eine Sensation. Kehrt „The Vampire Diaries“-Star Ian Somerhalder als "Damon Salvatore" auf die Bildschirme zurück?

Ian Somerhalder spielte in 171 Folgen von „The Vampire Diaries“ Die Rolle des "Damon Salvatore"
Ian Somerhalder spielte in 171 Folgen von „The Vampire Diaries“ Die Rolle des "Damon Salvatore"
 

Ian Somerhalder zeigt sich wieder als Vampir

Vampir-Fans flippen gerade total aus – wegen eines Fotos des „The Vampire Diaries“-Stars Ian Somerhalder (40)! Denn der Schnappschuss heizt die Gerüchte an, dass der Schauspieler bald in seiner Rolle als „Damon Salvatore“ auf die Bildschirme zurückkehren könnte! Ian postete ein Selfie, auf dem er in die Kamera grinst… klingt cute, ist es aber nicht. Denn das eigentlich so schöne Gesicht des Amerikaners ist blutverschmiert, sein weißes Shirt ist blutgetränkt und die Vampirzähne sind gefletscht.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tuesday... no filter

Ein Beitrag geteilt von iansomerhalder (@iansomerhalder) am

 

Ian Somerhalder: Was bedeutet das Vampir-Pic?

Doch was hat das zu bedeuten? „The Vampire Diaries“ endete schließlich bereits 2017 nach der achten Staffel. Doch schlüpft Ian Somerhalder vielleicht trotzdem nochmal in die Rolle, die ihn 2009 auf der ganzen Welt berühmt gemacht hat und taucht als „Damon“ im „The Vampire Diaries“-Spin-Off „Legacies“ auf? Ganz ausgeschlossen ist das nicht, schließlich wäre er nicht der erste Charakter aus dem Original, der auch im Serienableger erscheint. Bisher hat der 40-jährige, der im wahren Leben mit "Twilight"-Star Nikki Reed verheiratet ist und eine kleine Tochter hat, sich noch nicht zu den Spekulationen der Fans geäußert. Es könnte allerdings auch gut sein, dass Ian sich aus einem anderen Grund den Vampir-Look verpasst hat, oder es sich schlicht und einfach um ein älteres Pic handelt.

Das könnte dich auch interessieren:

Hast du schon die neue BRAVO gelesen?