,,Vampire Diaries"-Star Paul Wesley: Krasses Todes-Geständnis!

In einem Interview hat "Vampire Diaries"-Star Paul Wesley über den Tod seines Charakters gesprochen – und dabei ein krasses Geständnis gemacht. 🧛‍♂️

,,Vampire Diaries"-Star Paul Wesley: Krasses Todes-Geständnis!
,,Vampire Diaries"-Star Paul Wesley hat ein krasses Todes-Geständnis abgegeben.
 

Paul Wesley: "Stefan hat den Tod verdient"

Zwei Jahre sind seit der letzten Folge von "The Vampire Diaries" vergangen. Mittlerweile haben Fans die Wahrheit über den Streit von Nina Dobrev und Paul Wesley erfahren – doch der Schauspieler setzt jetzt noch einen drauf. In einem Interview hat Paul Wesley jetzt über seine Zeit bei der Serie gesprochen. Genauer: Über den Tod seines Charakters Stefan Salvatore. Wie sich herausstellt, ist der Schauspieler nicht nur glücklich über den Tod seiner Figur – er hat sich sogar dafür eingesetzt, dass Stefan stirbt! Seiner Meinung nach war der Vampir ein schlechter Mensch und hat den Tod sogar verdient. Seine krasse Aussage seht ihr im Video:

 

Paul Wesley: Er wollte dass sein Charakter böse wird

Doch damit nicht genug: Paul Wesley hat außerdem noch verraten, dass er wollte, dass Stefan zu einem bösen Vampir wird. "Ich war immer der gute Kerl. Ich habe mich dafür eingesetzt, dass ich auch mal etwas böses spielen darf – in Staffel 3 habe ich meinen Willen bekommen und Stefan wurde zum Ripper!" Also ist Paul Wesley schuld daran, dass Stefan Salvatore seinen Freunden in Mystic Falls – zumindest eine Zeit lang – das Leben schwer gemacht hat. Eine Info, die viele Fans sicher noch nicht über "The Vampire Diaries" wussten.

 

Paul Wesley: Das wäre sein Wunsch-Ende für "The Vampire Diaries"

Da sein Charakter am Ende ja – wie von Paul Wesley gewünscht – stirbt, ist der Schauspieler auch ganz zufrieden mit dem Finale der Show. Nur eine Sache hätte er noch verändert: "Ich hätte es gut gefunden, wenn beide Salvatore Brüder sterben und Elenas Gedächtnis am Ende gelöscht wird, damit sie sich an nichts erinnert und endlich ein normales Leben führen kann. Das wäre schön gewesen." Die Produzenten haben sich allerdings anders entschieden: Am Ende von "The Vampire Diares" beendet Elena ihr Medizinstudium und heiratet Damon. Die beiden bekamen also das von allen Fans ersehnte menschliche Leben zu zweit. Aber zumindest für seinen eigenen Charakter würde Paul Wesleys Wunsch erfüllt! ⚰️

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!