close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

„Tote Mädchen lügen nicht“: Gibt es ein Spin-Off der Netflix-Serie?

Soll es nach der vierten Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“ tatsächlich vorbei sein? Dylan Minnette macht nun Hoffnung auf mehr.

Die vierte Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“ läuft seit Freitag
Die vierte Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“ läuft seit Freitag
 

„Tote Mädchen lügen nicht“: Offizielles Ende nach vier Staffeln

Nach vier Jahren soll die Erfolgs-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ mit der vierten Staffel zu Ende gehen. Ein trauriger Abschied für die Fans und auch für die Serien-Stars. „Es ist ein komisches Gefühl zu wissen, dass ich nicht mehr sechs Monate im Jahr in der Bay-Area von San Francisco verbringen werde“, gestand Hauptdarsteller Dylan Minnette gegenüber dem US-Portal „Entertainment Tonight“. Trotz des Abschieds freut sich der Clay-Jensen-Darsteller, dass mit den finalen Folgen ein paar brennende Fragen der Fans beantwortet werden, um mit den Charakteren abschließen zu können. Denn genau dafür haben sie diese Staffel gedreht.

 

„Tote Mädchen lügen nicht“: Spin-Off möglich?

Trotzdem halten sich seit Längerem Gerüchte, dass es nach der vierten Staffel vielleicht doch noch irgendwie weiter gehen könnte. Der 23-jährige Serienstar machte nun neue Hoffnung! Auf die Frage, ob er eine Zukunft oder ein Spin-Off für die Serie sieht, antwortete er nicht mit einem klaren „Nein“, sondern erklärte verschmitzt: „Oh Mann! Ich kann mir nicht vorstellen, wie es weitergehen könnte. Würde Clay Jensen noch da sein? Wer weiß. Ich weiß es wirklich nicht, doch was ich weiß ist, dass es am Ende der vierten Staffel eine positive Botschaft gibt. Alles andere wird sich in der Zukunft zeigen“.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .