Taylor Swift: Schrecklicher Autounfall vor ihrem Haus ?

Mega-Schock für alle Swifties! Ein schrecklicher Unfall spielte sich direkt vor dem Haus von Pop-Star Taylor Swift im US-Staat Rhode Island ab.

 

Taylor Swift: Schrecklicher Autounfall vor ihrem Haus
Arme Taylor Swift! Vor dem Haus der Sängerin spielten sich schlimme Szenen ab. Foto: Getty Images
Auf Pinterest merken

Taylor Swift: Schwerer Unfall in Rhode Island

Es war kein schöner Mittwochmorgen für die Sängerin Taylor Swift (29) … Denn direkt vor ihrem Haus im US-Bundesstaat Rhode Island ereignete sich ein schlimmer Unfall: Ein Auto krachte in ihr Eingangstor und beschädigte es schwer. WTF!?Was klingt wie in einem Film, passierte wirklich: Laut dem Promiportal TMZ lieferte sich der Fahrer zunächst eine krasse Verfolgungsjagd mit der Polizei. Dann verlor er wohl die Kontrolle über seinen Wagen und bretterte direkt in den Grundstückszaun von Taylor Swift. Die Sängerin war zum Glück zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause und ihr passierte nichts! Die Polizei konnte den Täter fassen. Offenbar soll das Auto sogar gestohlen sein.

Privat läuft es gut für Taylor Swift

Arme Taylor! Die Sängerin hat schon so einiges durchgemacht. In der Vergangenheit hatte sie immer wieder mit Stalkern zu kämpfen. Erst letztes Jahr brach ein Stalker in ihr Apartment in New York ein – er schlief und duschte sogar bei ihr! Privat scheint es aber super für die 29-Jährige zu laufen! Immerhin deutet vieles darauf hin, dass für sie und ihren Freund Joe Alwyn (28) bald die Hochzeitsglocken läuten! Denn: Zuletzt sah man auf einer Party ihres neuen Films "Cats" einen Ring an Taylors Finger funkeln. Und: Der glitzernde Ring hatte die Initialen "JA" – also von ihrem Freund Joe Alwyn. Wir würden uns auf jeden Fall mega für Taylor Swift freuen!

Folg' uns bei Spotify für die geilsten Hits: