„Stranger Things“: Wird Eleven zum Bösewicht?

Nachdem in Staffel 3 von „Stranger Things“ bereits Billy Hargrove (Dacre Montgomery) vom Schattenmonster eingenommen wurde, soll sich in Staffel 4 nun auch Eleven in einen Bösewicht verwandeln und Hawkins in Angst und Schrecken versetzten 😳

„Stranger Things“: Wird Eleven zum Bösewicht?
Mit ihren magischen Superkräften, hat es Elfie bis jetzt immer geschafft Hawkins vor der dunklen Seite zu schützen. Aber was, wenn sie plötzlich selbst zum Bösewicht wird?
 

"Stranger Things" Staffel 4: Release-Datum noch ungewiss!

Nachdem Staffel 3 der beliebten Netflix-Serie im letzten Jahr für ordentlichen Hype sorgte, warten Fans nun gespannt darauf, wie es in Staffel 4 für Elfie, Mike, Will, Dustin & Co weitergeht. Alle Infos zu Staffel 4 von "Stranger Things" findest du übrigens hier. Wegen der Corona-Pandemie, mussten die Dreharbeiten an der neuen Staffel allerdings vorzeitig abgebrochen werden. Wann wir erfahren, ob die Clique den Kampf gegen die dunkle Macht tatsächlich gewinnt und vor allem, ob Chief Jim Hopper es nach Hawkins zurückschafft, ist bis jetzt noch ungewiss. Doch Fans sind sich ziemlich sicher wie es, zumindest für Elfie, in Staffel 4 von „Stranger Things“ laufen könnte.

 

Fans sind sich sicher: Elfie wechselt die Seiten

Wer sich noch an das Ende der 3. Staffel erinnern kann, der hat bestimmt noch im Kopf, wie Elfie mit aller Kraft gegen den Mind Flayer kämpfte. Der versuchte nämlich zu Elfie durchzudringen. Zwar besiegte die Clique ihn am Ende zusammen, doch während des Kampfes, wurde Elfie verletzt und ein Teil des Schattenmonsters steckte in Elfies Bein. Die Wunde poschte so stark und Elfie litt unter höllischen Schmerzen. Schlussendlich verlor sie sogar ihre Kräfte, nun um die Kreatur die sich da in ihr breit machte loszuwerden. „Stranger Things“-Fans sind sich über Elfies Schicksal einig: Sie wird zum Bösewicht, denn ihr steht das gleiche Schicksal bevor, wie schon Billy Hargrove in Staffel 3! Der war nämlich vom Schattenmonster besessen und starb schlussendlich sogar. Ob der Mind Flayer es wirklich schafft Elfie zu verwandeln? Nur so könnte sie ihre Kräfte zurückbekommen, allerdings wäre sie dann eine böse Version ihrer selbst. Mit der Hilfe von Elfie könnte das Schattenmonster immerhin die komplette Macht in Hawkins übernehmen. Und würde Elfie das überhaupt überleben?!

 

Das hält Millie Bobby Brown von der Elfie-Theorie

In einem Interview wurde auch Elfie-Darstellerin Millie Bobby Brown gefragt, was sie von der verrückten Fan-Theorie halte. Da ist sich die 16-Jährige allerdings nicht so ganz sicher: "Diese Theorien machen mir ein bisschen Angst, weil ich denke: 'Oh, das könnte wirklich stimmen'. Und was, wenn sie der Bösewicht ist? Das wäre cool. Wäre das nicht cool? Ich wäre gern der Bösewicht, aber irgendwie auch nicht, weil Elfie perfekt ist, so wie sie ist. Es wäre doch scheiße.“ Was Elfie also in Staffel 4 wirklich zustößt wissen bis jetzt wohl nur die Produzenten. Aber auch Millie hält die Theorie für gar nicht so unwahrscheinlich: In den Szenen, nachdem der Mind Flayer mich gepackt hatte, habe nicht so gespielt, als ob ich infiziert wäre. Ich habe Elfie in dem Moment so normal wie möglich gespielt. Und vielleicht ist das der Grund, warum ich nicht informiert wurde. Um es so real wie möglich zu machen. Ich verstehe das nicht."

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .