close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stephen Sanchez: 10 Fakten über das Nachwuchstalent mit dem Wuschelkopf

Wow, was für eine Stimme – und super cute ist er auch noch! Stephen Sanchez rockt nicht nur TikTok sondern feierte am 19. August den Release seiner zweiten EP „Easy on my Eyes“. Zu diesem Anlass durften wir mit ihm quatschen und haben ein interessantes fact sheet über den Newcomer für Euch zusammengestellt!

Stephen Sanchez: 10 Fakten über das Nachwuchstalent mit dem Wuschelkopf
Stephen Sanchez erstrahlt auf seiner neuen EP "Easy On My Eyes" in ganz neuem Licht!
Inhalt
  1. Stephen Sanchez: Name, Alter, Herkunft
  2. Stephen Sanchez: Das war sein erstes YouTube-Video
  3. Stephen Sanchez‘ Karriere begann auf TikTok
  4. Stephens Song „Until I Found You“: Fluch und Segen zugleich
  5. Stephen Sanchez: Sein größtes Vorbild ist sein Freund
  6. Mit IHM würde Stephen Sanchez gerne auf der Bühne stehen
  7. Von DIESEM Snack hat Stephen noch nie gehört!
  8. Stephen Sanchez: In diese Berühmtheit ist er verknallt
  9. Stephen Sanchez und seine Tattoos: Was war sein erstes?
  10. Das denkt Stephen Sanchez über die Gen Z
 

Stephen Sanchez: Name, Alter, Herkunft

Stephen Sanchez kommt gebürtig aus Nashville im US-Bundesstaat Tennessee und lebt derzeit auch dort. Er wurde am 3. November 2002 geboren und ist dementsprechend 19 Jahre alt (Stand: 01.08.22) – und vom Sternzeichen Skorpion!

 

Stephen Sanchez: Das war sein erstes YouTube-Video

Seine Karriere begann in seinem Schlafzimmer mit nichts weiter als Papier, Stift und seiner Gitarre. 2019 veröffentlichte Steven schließlich seinen ersten Song „On Nights When It’s Cold“ als Akustikversion auf YouTube. Es dauerte natürlich nicht lang, bis der angehende Singer/Songwriter TikTok für sich entdeckte. Es folgten Songs wie „Lady by the Sea“ und „Kayla“ aus seiner ersten EP „What Was, Not Now“ 2021, die auch erste Erfolge feierten. In diesen Songs verarbeitet der 19-Jährige gescheiterte Beziehungen, und eine davon ist sogar Teil seines Ruhms geworden, doch dazu später mehr…

Dass das alles wirklich passiert, kann er immer noch nicht ganz glauben und freakt gerne mal in seinen Videos auf TikTok und Instagram aus, wenn er mit seinen Fans die Streaming-Zahlen teilt. Mittlerweile schreibt Stephen über 16 Millionen monatliche Hörer*innen auf Spotify – Krass! (Stand: 08.08.22)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Stephen Sanchez‘ Karriere begann auf TikTok

Klar, TikTok dient so manchen Newcomer-Stars als das perfekte Karriere-Sprungbrett, doch Steven will nicht nur auf sein TikTok-Profil reduziert werden, wie er uns im Interview verrät. Ihm sei es wichtig, dass die Leute seine Musik hören und seine Texte fühlen und ihn als Künstler für voll nehmen. Doch seine Followerzahl kann sich zeigen lassen: über 638.000 Fans folgen ihm auf TikTok, wo seine Videos schon über 22 Millionen Mal geliket wurden (Stand: 08.08.22).

 

Stephens Song „Until I Found You“: Fluch und Segen zugleich

Dieser Song hat Ohrwurm-Potential: „Until I Found You“ von Stephen Sanchez’ neuer EP ist in Kürze zu einem internationalen Hit geworden: „Es fühlt sich so surreal an, wenn ich Menschen um mich herum höre, wie sie meinen Song vor sich hinsingen“, erzählt uns Stephen mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Dieser Song, dessen Musikvideo an eine nostalgische Zeit aus den späten 50ern erinnert, schaffte es sogar in die Top 100 der US-Charts. Mittlerweile ist er sogar auf Platz 37 der Top 50 International Charts! (Stand: 03.08.22) Für eine Duett-Version holte sich Stephen keine Geringere als Em Beihold dazu. Lest hier mehr über die talentierte Newcomerin.

So erfolgreich Stephen auch mit dem Song „Until I Found You“ ist, so sehr lastet auch die Story dahinter auf dem jungen Künstler. „Ich schrieb den Song für meine damalige Freundin Georgia, als es mir sehr schlecht ging. Sie gab mir sehr viel Kraft“, erklärt Stephen den Hintergrund seines Erfolgshits. Georgia ist ebenfalls Singer/Songwriter und übernahm in dem Lied sogar die back vocals. Doch der Song ist Fluch und Segen zugleich, denn mittlerweile sind die zwei getrennt. Ist es nicht belastend, durch diesen Song, der überall läuft, immer und immer wieder an seine Ex erinnert zu werden? In seiner Insta-Story postete Stephen erst neulich folgenden Satz: „Immer wieder ‚Until I Found You‘ zu singen macht mich fertig. Ich brauche einen neuen Song, damit das verschwindet.“ Ob es womöglich doch noch ein Liebescomeback der beiden geben könnte, bleibt abzuwarten.

 

Stephen Sanchez: Sein größtes Vorbild ist sein Freund

Stephen hört am liebsten Musik von Singer/Songwritern wie Ben Schneider, Bon Iver oder Jason Collett, doch sein größtes Vorbild ist der Musiker Noah Kahan. Er bezeichnet Kahan als brillant und einen sehr guten Freund.

 

Mit IHM würde Stephen Sanchez gerne auf der Bühne stehen

Für sein Musikvideo zu „Until I Found You“ hatte Stephen sich die berühmte Elvis-Tolle frisieren lassen und die steht ihm verdammt gut! Auch musikalisch gesehen ist Stephen ein großer Fan vom King of Rock n‘ Roll und würde gerne mit ihm gemeinsam performen, nur weilt der schon lange nicht mehr unter den Lebenden. Und auch wenn Stephen der Genration Harry Styles und Olivia Rodrigo angehört, könne er sich jemand ganz anderes für ein gemeinsames Duett auf der Bühne vorstellen: „Ich würde gerne einmal mit Elton John performen. Gerne auch mit dem jungen Elton, haha“ – das wäre doch mal eine stabile Kombo!

 

Von DIESEM Snack hat Stephen noch nie gehört!

Drei mal. So oft hat Stephen den Elvis-Film im Kino gesehen – mittlerweile vielleicht sogar noch öfter. Und was snackt er dabei so? Salziges Popcorn und er LIEBT es. Auf die Frage hin, ob er sich denn auch manchmal süßes Popcorn gönne, antwortet er total perplex: „Es gibt auch süßes?!“ Random fact aber Stephen Sanchez kannte bis zu unserem Kennenlernen nur salziges Popcorn – da hat er definitiv etwas verpasst, wie wir finden!

 

Stephen Sanchez: In diese Berühmtheit ist er verknallt

Jede*r von uns hat ja so seinen/ihren Celebrity Crush, aber wen findet Stephen Sanchez von den Stars und Sternchen hot? „Ich finde Lily James wahnsinnig hübsch“, gesteht er etwas errötet. Falls ihr euch fragt, woher man die Schauspielerin kennt: Sie spielte unter anderem die „Cinderella“ in der Neuverfilmung.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Stephen Sanchez und seine Tattoos: Was war sein erstes?

Stephens Körper zieren zahlreiche Tattoos, jedes mit einer persönlichen Geschichte. Sein aller erstes Tattoo hat er sich auf seinen rechten Unterarm stechen lassen. Es zeigt eine schnipsende Hand, über der ein rotes Herz erstrahlt und es hat für ihn eine ganz simple, aber große Bedeutung: „spreading love“, also das Verbreiten von Liebe!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Das denkt Stephen Sanchez über die Gen Z

Mit seinen vielen, coolen Tattoos und den buntlackierten Fingernägeln verkörpert er zumindest den Style der Gen Z on point! Aber was hält er eigentlich von seiner Generation? „Ich denke wir sind die Ersten, die wirklich etwas verändern können und auch bereit sind, dafür etwas zu tun. Meine Generation ist sehr aufgeweckt und aktiv“, teilt er seine Eindrücke mit uns.

Interview und Text: Regina Joos

„Easy On My Eyes“ – seit 19. August auf allen Streaming-Plattformen!