close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Em Beihold: 10 Fakten über die talentierte Newcomerin

Ihr kennt sie von ihrem ersten Hit "Numb Little Bug": Em Beihold! Die 23-jährige startet gerade so richtig durch - wir haben sie zum Interview getroffen und die 10 schönsten Facts für euch zusammengefasst.

Em Beihold: 10 Fakten über die talentierte Newcomerin
Em Beihold: Ihr neuer Song "Egg in the Backseat" der gleichnamigen EP hat das Ziel, ein "Club-Banger über ein Ei" zu sein. Wir sagen mal so: das Potenzial dazu hat er!
Inhalt
  1. Em Beihold: Name, Alter, Herkunft
  2. Em Beihold: Ihr Weg zum Erfolg
  3. Em Beihold: Ihr Durchbruch
  4. Em Beihold: “Egg in the Backseat”
  5. Em Beihold und ihre ganz besondere Message
  6. Em Beihold: Beliebt auf TikTok
  7. Em Beihold: Mit IHM würde sie gern mal zusammenarbeiten
  8. Em Beihold: Außergewöhnliche Angst
  9. Em Beihold: Ihr verrücktes Hobby
  10. Em Beihold: Dieses Schulfach hat sie gehasst!
 

Em Beihold: Name, Alter, Herkunft

Em Beihold heißt mit vollem Namen Emily Beihold, hat am 21. Januar 1999 Geburtstag und ist somit aktuell 23 Jahre alt (Stand: 23.07.22). Sie wurde in Los Angeles geboren, wo sie derzeit auch lebt.

 

Em Beihold: Ihr Weg zum Erfolg

Die 23-jährige veröffentlichte ihre erste Single „Infrared“ im Jahr 2017, als sie gerade einmal 18 Jahre alt war. Nach einigen weiteren Songs folgte 2020 der Song „City of Angels“, in der es um ihre Heimatstadt LA geht. Der Song ging damals auf TikTok viral, ähnlich wie der darauffolgende „Groundhog Day“. Em wurde bei einem Label gesigned und startete ab jetzt musikalisch richtig durch.

 

Em Beihold: Ihr Durchbruch

Spätestens kennen dürften eine Menge Leute sie durch ihren Song „Numb Little Bug“ (dt. „tauber kleiner Käfer“), der inzwischen unglaubliche 144 Millionen Streams auf Spotify verzeichnet(Stand: 23.07.22) und im April auf Platz 19 der deutschen Single-Trend-Charts war.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Em Beihold: “Egg in the Backseat”

“Egg in the Backseat”: So heißt Em’s neue EP, die am Freitag, den 22.07.22 erschien. 7 Songs sind darauf zu finden, die Em in Teilen schon in ihren TikTok’s angeteasert hat und Leute: wir sind so hyped! Sie selbst nennt diese EP eine „Sammlung an Momenten aus ihrem Leben“ Ein Song geht um einen Boy, den sie traf, ein anderer handelt von ihrem Umgang mit einer Panikattacke. Dieser Song heißt „12345“ und liegt ihr ganz besonders am Herzen. „Es geht darum, während einer Panikattacke bis 5 zu zählen. Es geht darum, 5 Dinge aufzuzählen, die du siehst. 4 Dinge, die du hörst, 3 Dinge, die du anfassen kannst, 2 Dinge, die du riechen kannst und eine Sache, die du schmecken kannst. Dieser Song soll etwas sein, das du dir ins Gedächtnis rufen kannst, wenn du in so einer Situation bist. Er soll dich beruhigen.“

 

Em Beihold und ihre ganz besondere Message

Sie selbst beschreibt ihre Musik als „eigenwilligen, ehrlichen Pop“. Doch dahinter steckt noch viel mehr. Vor allem möchte sie ihre Fans wissen lassen, dass sie mit ihren Sorgen nicht allein sind. Dass auch sie sich manchmal wie ein „Numb Little Bug“ fühlt, die Welt gelegentlich zu viel wird oder sie sich allein fühlt. Em hilft die Musik, ihre Ängste zu kompensieren. Das wünscht sie sich auch für ihre Fans, wenn sie ihre Songs hören.

 

Em Beihold: Beliebt auf TikTok

Fast 700.000 Menschen folgen ihr auf TikTok (Stand: 23.07.22),wo sie nicht nur ihre Musik promotet, sondern auch unterhaltsamen und persönlichen Content macht. Ihre Fans lieben sie für ihre lustige, lockere und verrückte Art. Außerdem scheint sie selbst noch gar nicht realisiert zu haben, wie bekannt sie doch mittlerweile ist und dafür lieben wir sie nur noch mehr.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Em Beihold: Mit IHM würde sie gern mal zusammenarbeiten

Em verriet uns im Interview, dass ihr Traum-Feature für einen Song kein Geringerer, als Finneas O'Connell wäre! Ja, genau, Finneas, der Bruder von Billie Eilish, der ihre Doppelgängerin datet! Omg, diese Kombi wäre so cool. Wer weiß, vielleicht kommt es eines Tages dazu ...

 

Em Beihold: Außergewöhnliche Angst

Wenn es eine Sache gibt, vor der Em Beihold Angst hat, dann sind es: Schmetterlinge! What? Ja, wirklich! „Sie sind einfach verrückt und machen mir Angst.“ Ist in Ordnung, Em. Viele Leute haben vor etwas Angst, so auch diese Familie, die von einer Monster-Spinne in Angst und Schrecken versetzt wurde.

 

Em Beihold: Ihr verrücktes Hobby

Auf die Frage, was die verrückteste Sache ist, die sie in ihrer Freizeit gerne tut, antwortet sie mit „Wahrscheinlich fechten. Das mache ich, seit ich 8 bin und ich kann dadurch super dem Alltag ‚entfliehen‘. Aber es ist schon verrückt, die meisten Leute stechen in ihrer Freizeit nicht zum Spaß ihre Freund*innen mit irgendwelchen Sachen ab!“

 

Em Beihold: Dieses Schulfach hat sie gehasst!

Auf die Frage, welches Schulfach das Schlimmste für sie war, antwortete Em ohne zu überlegen: „Mathe! Ganz klar!“ Fühlen wir, Em, fühlen wir. Anscheined macht Mathe nichtmal dann Spaß, wenn man in LA zur Schule geht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .