Star Verbrecher: Tim Allen „Hör mal wer da hämmert“ – Drogen Dealer

Aus der Serie: Diese Stars sind Verbrecher: schockierende Fälle!

Die 90er-Jahre Serie „Hör mal wer da hämmert“ gehört für viele Menschen zur Kindheit! Besonders der coole Dad Tim begeistert Fans mit lustigen Sprüchen und seiner super unterhaltsamen Art.

8 / 9
Star Verbrecher: Tim Allen „Hör mal wer da hämmert“ – Drogen Dealer
Foto: IMAGO / United Archives
Auf Pinterest merken

Die 90er-Jahre Serie „Hör mal wer da hämmert“ gehört für viele Menschen zur Kindheit! Besonders der coole Dad Tim begeistert Fans mit lustigen Sprüchen und seiner super unterhaltsamen Art.

Doch vor seiner Karriere als Serien-Star war Tim DER Kokain Dealer in Kalamazoo/Michigan. Eine Special Unit erwischte ihn 1978 am Flughafen, wo der damals 23-Jährige  650 Gramm Koks an einen Undercover Cop verkaufen wollte.

Tim wurde daraufhin festgesetzt und vor die Wahl gestellt, ins Gefängnis zu gehen oder den Drogen Ring zu verpfeifen. Das damalige Gesetz in Michigan hätte ihm eine lebenslange Strafe eingebracht. Keine Option für Tim und er lieferte über 20 andere Dealer an die Polizei aus und saß selbst weniger als 3 Jahre im Knast.  

Tim selbst berichtet, früher „ein Vollversager“ gewesen zu sein – der frühe Tod seines Vaters (Autounfall) soll ihn dabei vom rechten Weg abgebracht haben.

AUCH INTERESSANT: