So viele Touristen kommen wegen BTS nach Südkorea

Dass die Fans der erfolgreichen K-Pop-Band BTS, auch ARMY genannt, alles für ihre sieben Idole tun wissen wir bereits. Aber dass sie sogar einen riesigen Teil des Tourismus in Südkorea ausmachen, ist eine ganz andere Nummer. Die genaue Zahl und die Reaktion der Jungs darauf, erfahrt ihr hier.

So viele Touristen kommen wegen BTS nach Südkorea
BTS haben die treusten Fans ever
 

BTS erfahren krasse News über ihre Fans

Erst heute hat die BTS-ARMY einen Twitter-Rekord gebrochen und damit einen Post der Jungs zum meist retweeteten Post der Jahres gemacht. Dabei handelt es sich um keinen anderen, als das kleine Video, in dem BTS-Member Jungkook zu Billie Eilish's Song "Bad Guy" tanzt. Richtig cooler Einsatz von ihren Fans! Aber die gehen noch viel weiter, wie sie von einem Interviewer nun erfahren haben. Der erzählte ihnen nämlich, dass bereits 2017 jeder 13. Mensch, der Südkorea besucht hat, nur wegen BTS so weit gereist ist. Hammer oder!😳

 

BTS mal wieder total überrascht von ihrer ARMY

Ihre Fans sind für die Boys das Wichtigste überhaupt und deshlab freuen sie sich auch so sehr über jeden Support ihrer ARMY. Aber dass so viele von ihnen extra nach Südkorea kommen, hätten selbst BTS nicht gedacht. Das merkt man ganz klar an ihrer Reaktion, als sie die Neuigkeiten beim Interview erfuhren. RM antwortete außerdem: "Das ist das erste Mal, dass wir diese Zahl hören. Aber ja, bitte kommt und besucht dieses schöne Land". Na dann, alle ab nach Südkorea, oder?🙌🏻

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!