BTS: ARMY bricht Twitter-Rekord

Niemand übertrifft die ARMY: Auf Twitter haben die BTS-Fans nicht nur einen, sondern sogar zwei Rekorde gebrochen. 🏆

BTS: ARMY bricht Twitter-Rekord
BTS: Die ARMY hat einen neuen Rekord gebrochen.
 

BTS: Die Band steht an der Spitze der Twitter-Charts

Die Social Media-Plattform Twitter hat die Highlights des Jahres veröffentlicht – Worüber wurde am meisten getwittert? Welche Stars hatten die meisten Retweets? Die ARMY dürfte das Ergebnis mega freuen: BTS sind die Künstler, über die im Jahr 2019 am meisten auf Twitter gepostet wurde. Damit sind die K-Pop-Stars auf der Plattform beliebter als Ariana Grande, Drake und Billie Eilish. Kein Wunder – denn die Fans haben dieses Jahr wieder richtig Gas gegeben. Allein bei der Reaktion der ARMY auf die BTS-Pleite bei den People's Choice Awards dürften mehre Millionen Tweets versendet worden sein. Damit schaffen es BTS, den Titel seit mittlerweile drei Jahren zu verteidigen – die Band stand auch 2018 und 2017 schon an der Spitze der Liste.

 

BTS: ARMY knackt spontan zweiten Rekord

Doch damit nicht genug! In der Kategorie "Tweet, der am häufigsten geteilt wurde" landete Jungkooks Tanz zu "bad guy" auf dem zweiten Platz. Das ließ die ARMY nicht auf sich sitzen und hat das Video in nur einer Stunde so oft retweeted, dass der offizielle Twitter Account verkündete: "Wisst ihr noch, als wir gepostet haben, dass das Video auf Platz 2 ist? Liebe ARMY, hier ist eure Trophäe. Ihr habt das Video in nur einer Stunde auf den ersten Platz gebracht!" Wow! Damit dürfte klar sein: BTS sind der ARMY unglaublich viel wert und die Fans würde alles dafür tun, um der Band zu zeigen, wie wichtig sie ihnen ist. So haben BTS dieses Jahr nicht nur haufenweise Musik-Rekorde, sondern sogar zwei Social Media-Rekorde gebrochen. 👏🏼

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!