"Riverdale": Werden Betty und Archie ein Paar?

Neues Paar in "Riverdale"? Es gibt erste Hinweise darauf, dass bald Betty Cooper und Archie Andrews zusammenkommen. 

"Riverdale": Werden Betty und Archie ein Paar?
Hat "Riverdale" mit Betty und Archie bald ein neues Traumpaar?
 

Zerbrechen bald "Riverdales" Paare?

Ok, DAS würde wirklich ALLES verändern. In "Riverdale" dreht sich aktuell eigentlich alles um die Frage, ob Jughead Jones (Cole Sprouse) wirklich sterben wird. Bisher ist das Mysterium seines Mordes noch nicht gelöst. Aktuell ist er noch lebendig und datet wie gewohnt seine Freundin Betty Cooper (Lili Reinhart), während Veronica Lodge (Camila Mendes) weiterhin total happy mit Archie Andrews (KJ Apa) ist. Doch es gibt erste Hinweise darauf, dass bald beide Beziehungen ein bitteres Ende finden …

 

"Riverdale": Werden Betty und Archie ein Paar?

Barchie (Betty + Archie) ist schon lange der Traum vieler "Riverdale"-Fans und ein großer Aspekt in den Comics. In der letzten Folge gab es einen Teaser der vielen Fans Hoffnungen macht. In dem Ausschnitt sehen wir Betty und Archie im Pops, vier Wochen nachdem Jughead verschwunden ist. Betty sagt darin zu ihrem besten Freund, dass sie immer noch darauf warte, dass Jughead zurückkommt, aber das nicht geschehen werde. Daraufhin nimmt Archie ihre Hand und sagt: "Tag für Tag Betty. Wir werden das durchstehen – zusammen." Äh, wow. Und was ist mit Veronica? Wird an dieser neuen Liebe auch die Freundschaft zerbrechen? Camila Mendes hat bereits ein herzzerreißendes Geheimnis über die vierte Staffel "Riverdale" verraten. Fakt ist: Es wird sich sicher noch so einiges verändern! Wir können uns wirklich nicht entscheiden, welches "Riverdale"-Paar unser Favorit wäre, deshalb brauchen wir eure Hilfe:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!