"Riverdale"-Star Lili Reinhart: Emotionales Geständnis auf Instagram

Lili Reinhart hatte mit "Riverdale" ihren großen Druchbruch. Doch der Erfolg kam ihr nicht zugeflogen. Auf Instagram hat die Schauspielerin jetzt ein emotionales Geständnis zu ihrer Vergangenheit gemacht.

"Riverdale"-Star Lili Reinhart: Emotionales Geständnis auf Instagram
Lili Reinhart erzählt auf Instagram, wie sie zu "Riverdale" gekommen ist. 😍
 

Lili Reinhart: Real-Talk auf Instagram

Erst vor wenigen Tagen konnten wir uns über die Info freuen, dass es eine 5. Staffel von "Riverdale" geben wird. Die Darsteller haben sich alle extrem über diese Neuigkeit gefreut. Lili Reinhart scheint diese Nachricht auch etwas nachdenklich gemacht zu haben, denn sie postete mehrere Storys in denen sie erklärt, wie sie nach Los Angeles gekommen ist. "Ich bin mit 18 für fünf Monate nach LA gezogen und nach Hause gekommen, weil meine psychische Gesundheit ihr absolutes Tief erreicht hat, wie auch mein Kontostand. Mit 19 Jahren bin ich dann zurück nach LA mit sehr wenig Geld und keiner Wohnung … nur einer Freundin, die mich in ihrem Bett hat schlafen lassen", erzählt Lili in ihrem emotionalen Geständnis auf Instagram, "Ich habe mich für einen Job bei Urban Outfitters und einem Solarium (macht den Scheiß nicht) beworben und habe von keinem von beiden etwas gehört. Ich habe mir eine Wohnung gesucht, weil ich davon ausgegangen bin, dass schon bald ein Freund mit mir dort einzieht. Die Anzahlung hat 1200 Dollar gekostet. Beinahe mein ganzes Geld. Dann erzählte mir mein Freund, dass sie nicht nach LA kommen werden. Ich hatte keinen Mitbewohner und musste die Miete ganz alleine zahlen. Ich hatte einen Zusammenbruch."

 

Lili Reinhart: "Riverdale" war ihre Rettung

"Riverdale"-Star Lili Reinhart: Emotionales Geständnis auf Instagram
Lili Reinhart bedankt sich in ihrer Story bei ihrer "Riverdale"-Familie.

Zum Glück war Lili Reinhart in dieser schwierigen Zeit nicht ganz alleine, ihre Freunde und Familie sprachen ihr immer wieder Mut zu, dass sicher alles irgendwie klappen würde und dann war es so weit: "Ein paar lange Wochen später habe ich die Rolle in Riverdale zugesagt. Ich hatte keine Ahnung wozu das führen würde. Aber ich wollte nur mal sage, dass die letzten vier Jahre ein richtiger Wirbelsturm waren. Ich bin sehr dankbar für die Verrücktheit in meinem Leben. Außerdem bin ich sehr dankbar für die Menschen, die ich in den letzten vier Jahren getroffen habe. Vor allem meine Riverdale-Familie." Das Blatt hat sich gewendet. Jetzt ist Lili Reinhart super happy und sogar mit Co-Star Cole Sprouse zusammen, von dem sie regelmäßig super süß schwärmt. Wer den "Riverdale"-Stars auf Instagram folgt, wird gemerkt haben, dass sie wie eine große Familie sind. Lilis Geschichte beweist mal wieder, dass man mit ein bisschen Glück und den nötigen Mut alles schaffen kann. ✨

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!