„Riverdale“-Star Lili Reinhart: Wut-Attacke auf Twitter

Nachdem eine Reihe falscher Anschuldigungen wegen sexuellen Missbrauchs gegen mehrere „Riverdale“-Schauspieler auf Twitter kursierten, stellt sich Lili Reinhart den Online-Trolls und macht ihnen eine krasse Ansage.

„Riverdale“-Star Lili Reinhart: Wut-Attacke auf Twitter
Lili Reinhart und drei ihrer „Riverdale“-Kollegen mussten sich mit heftigen Anschuldigungen auseinandersetzen. Auf Twitter macht die Schauspielerin ihrem Ärger Luft.
 

Heftige Vorwürfe gegen vier „Riverdale“-Stars

Am vergangenen Wochenende machten mehrere Postings mit Missbrauchs-Vorwürfen gegen die vier „Riverdale“-Schauspieler Lilli Reinhart, Vanessa Morgan, KJ Apa und Cole Sprouse in den sozialen Netzwerken die Runde. Cole und Lili ließen es sich nicht nehmen, kurz darauf Stellung zu beziehen und die Anschuldigungen von sich zu weisen.

 

Lili Reinhart: Auf Twitter lässt sie ihrer Wut freien Lauf

Nun legt die 23-Jährige, die sich erst Anfang Juni öffentlich als bisexuell geoutet hat, noch einmal nach! Auf Twitter lässt Lili ihrer Wut freien Lauf und nimmt dabei kein Blatt vor dem Mund. „Manche Leute machen mich wirklich wütend… und es fällt mir die meiste Zeit über sehr schwer, mich zurückzuhalten und nicht zu explodieren. Wir leben in einer Welt voller unglaublich egoistischer Menschen“, schrieb die Betty-Cooper-Darstellerin. 

 

Lili Reinhart: „Übernehmt Verantwortung“

Daraufhin bekam Lili einige aufmunternde Tweets von ihren Fans, hatte aber trotzdem noch etwas zu sagen. „Strebt danach, die Art von Person zu sein, die nicht in ihrem eigenen wahnhaften Universum lebt. Wenn ihr euer Handeln nicht reflektiert, werdet ihr nicht wachsen – ihr lebt nicht“, erklärte sie und gab ihren Followern noch einen Rat mit auf den Weg: „Es ist nichts Beeindruckendes daran, zu viel Stolz zu haben. Lasst euer Ego außen vor. Schaut euch um. Übernehmt Verantwortung. Ihr solltet nicht damit prahlen, dass ihr euch nie irrt. Das ist nur ein Beweis dafür, dass ihr nicht ehrlich zu euch selbst sein könnt.“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .