„Riverdale“: Lili Reinhart und Cole Sprouce äußern sich zu Missbrauchs-Vorwürfen

Nachdem am Wochenende heftige Anschuldigungen gegen vier „Riverdale“-Schauspieler auf Twitter laut wurden, melden sich Lili Reinhart und Cole Sprouce zu den Missbrauchs-Vorwürfen zu Wort.

„Riverdale“: Lili Reinhart und Cole Sprouce äußern sich zu Missbrauchs-Vorwürfen
Heftige Anschuldigungen gegen vier „Riverdale“-Stars
 

Missbrauchs-Vorwürfe gegen „Riverdale“-Stars

Cole Sprouce muss sich öffentlichen Missbrauchs-Vorwürfen stellen. Auf Twitter wirft ihm eine junge Frau, die sich „Victoria“ nennt, von einem anonymen Profil aus vor, sie 2013 während einer NYU-Party mit auf sein Zimmer genommen und sie dort zum Sex gezwungen zu haben. Der „Riverdale“-Star habe ausgenutzt, dass sie betrunken war, sei aggressiv geworden und habe trotz ihres Flehens nicht aufgehört, bis er fertig war, behauptet „Victoria“ in ihrem Posting. 

Gegen drei seiner „Riverdale”-Kollegen – Lili Reinhart, Vanessa Morgan und KJ Apa – machen aktuell ähnliche Behauptungen in den sozialen Netzwerken die Runde.

 

Cole Sprouce wehrt sich auf Twitter

Cole wollte das allerdings nicht auf sich sitzen lassen und schlug nun auf Twitter zurück. „Drei meiner Kollegen und mir wurden von einem anonymen Account fälschlicherweise sexuelle Belästigung vorgeworfen. Ich nehme diese Anschuldigungen sehr erst und werde der Sache mit der richtigen Unterstützung auf den Grund gehen“, postet er und betont: „Falsche Behauptungen können tatsächlichen Missbrauchs-Opfern enorm schaden. Ich würde nie wollen, dass jemand zum Schweigen gebracht wird. Ich ermutige jeden, sich die Anschuldigungen selbst anzusehen, weil die geschilderten Ereignisse einfach nicht der Wahrheit entsprechen.“

 

Lili Reinhart will rechtliche Schritte einleiten

Auch Coles Ex-Freundin und „Riverdale”-Kollegin Lili Reinhart machte ihrem Ärger auf Twitter Luft. „Ich nehme solche Beschuldigungen immer ernst, aber mittlerweile wurde bewiesen, dass dieser Account nur erstellt wurde, um erlogene Geschichten über mich und meine Kollegen zu verbreiten. Es gibt nichts Schlimmeres, als solche heftigen Vorwürfe zu erfinden, denn sie können Leben und Karrieren zerstören und den wahren Opfern großen Schaden zufügen. Wir denken darüber nach, rechtliche Schritte einzuleiten“, erklärte sie.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .