“Riverdale”-Star Lili Reinhart bangte um sein Leben

So kennen wir den „Riverdale“-Star gar nicht. Lili Reinhart zeigte sich unter Tränen auf Instagram. Hier erfahrt ihr, was es mit dem Tränenmeer auf sich hatte & um welches Leben sie bangen musste...

“Riverdale”-Star Lili Reinhart bangte um sein Leben
Die "Riverdale"-Schauspielerin Lili Reinhart steht unter Schock. Während eines Sparziergangs passierte ein tragischer Unfall.
 

"Riverdale"-Star Lili Reinhart: Schrecklicher Unfall

Wegen der Corona-Krise befinden sich gerade auch alle „Riverdale“-Stars in Quarantäne. Schauspielerin und Buchautorin Lili Reinhart verbringt die Isolation zusammen mit Mitbewohnerin & „Riverdale“-Kollegin Madelaine Petsch, die nach ihrer Trennung mit BFF Lili in eine WG zieht. Mit dabei ist neuerdings auch immer Lili Reinharts kleiner Hund Milo. Vor rund sieben Wochen adoptierte die „Betty Cooper“-Darstellerin den süßen Vierbeiner und versorgt ihre Instagram-Follower seither mit niedlichem Dog-Content. Jetzt schockierte Lili Reinhardt ihre Fans allerdings mit einer schrecklichen Nachricht: Während eines Spaziergangs wurde Welpe Milo von einem anderen Hund angegriffen und dabei schwer verletzt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Unter Schock: So geht es "Riverdale"-Schauspielerin Lili Reinhart jetzt

Völlig unter Schock und unter Tränen meldete sich die 23-jährige bei ihren Fans: „Es war eine schreckliche Erfahrung“, erzählte sie in ihrer Instagram-Story. Zu dem Gesundheitsupdate von Milo erzählt sie weiter, dass alles so schlimm verlaufen ist, dass sie ihren kleinen Hund in die Tierklinik bringen musste. Dort wurde seine tiefe Wunde am Hals sogar operiert. Eine Fanpage teilte das herzzerreißende Video von Lili Reinhardt mit den Worten: „Sie so zu sehen, macht mich so traurig und ich hoffe, dass mit Milo alles gut wird.“ Auch zahlreichen Fans geht es nicht anders mit diesen Emotionen: „Mein Herz 💔  Ich hoffe, er wird ganz schnell gesund“, schreibt eine andere Userin. Und wir hoffen natürlich auch, dass der kleine Vierbeiner ganz schnell wieder auf seine Pfötchen kommt.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .