Lili Reinhart: Outet sich als bisexuell 

Gerade erst wurde die Trennung des “Riverdale”-Traumpaares Cole Sprouse und Lili Reinhart bekannt, nun überrascht die Schauspielerin mit einem Statement zu ihrer Sexualität

Lili Reinhart macht öffentlich, dass sie auf Männer und Frauen steht 
Lili Reinhart macht öffentlich, dass sie auf Männer und Frauen steht 
 

Lili Reinhart outet sich nach Trennung von Cole Sprouse

Nicht nur in der Hit-Serie "Riverdale" waren Betty Cooper und Jughead Jones lange ein Traumpaar, auch hinter der Kamera funkte es zwischen den beiden Hauptdarstellern Lili Reinhart (23) und Cole Sprouse (27). Im Mai 2018 machten die beiden ihre Liebe auf dem roten Teppich der Met-Gala offiziell, doch schon im vergangenen Jahr gab es erste Trennungsgerüchte. Seit einigen Wochen soll die Beziehung des Paares endgültig vorbei sein. Zwar haben weder Cole noch Lili die Trennung bisher offiziell bestätigt – dafür überraschte die 23-Jährige nun aber mit sehr offenen Worten über ihre Sexualität. 

 

Lili Reinhart: "Ich bin eine stolze bisexuelle Frau"

 

In ihrer Instagram-Story teilte Lili am Mittwoch den Aufruf zu einer friedlichen Demonstration in West Hollywood, die im Rahmen der aktuellen "BlackLivesMatter"-Bewegung stattfindet und sich außerdem für die Rechte der LGBTQ-Community stark macht. "Ich werde mich diesem Protest anschließen", schrieb sie dazu und ermutigte ihre Follower, es ihr gleichzutun. Diesen wichtigen Kontext nutzt Lili gleichzeitig für eine überraschende Offenbarung: "Auch wenn ich es noch nie öffentlich verkündet habe, ich bin eine stolze bisexuelle Frau." 

 

Lili Reinhart: Outing begeistert die Fans 

Die Fans der "Riverdale"-Beauty zeigten sich von dem Outing begeistert und teilten das Posting innerhalb kürzester Zeit tausendfach in den sozialen Medien. Lilis Schritt, mit solch einer wichtigen Botschaft an die Öffentlichkeit zu gehen und dadurch gleich ein doppeltes Zeichen im Kampf gegen Diskriminierung zu setzen, erntete jede Menge Zuspruch und Lob.