"Riverdale" Staffel 5: Schwangerschaft bei Betty - wer ist der Vater?

Eine neue Theorie zu "Riverdale" Staffel 5 schockiert Fans: Ist Betty Cooper bald auch schwanger und wer wird der Vater? 😳

"Riverdale" Staffel 5: Schwangerschaft bei Betty - wer ist der Vater?
Es gibt Hinweise darauf, dass Betty Cooper in "Riverdale" Staffel 5 ein Baby erwarten soll
 

"Riverdale" Staffel 5: Ist Betty Cooper schwanger?

Gibt es bald noch ein Baby am Set von "Riverdale"? Fans haben eine ziemlich brisante Theorie aufgestellt, die das Internet aktuell wahnsinnig macht. In der beliebten Serie ist seit längerem klar, dass Toni Topaz (Vanessa Morgan) Mutter wird. Aber jetzt wird es wild: Neue Hinweise zu "Riverdale" Staffel 5 lassen Fans vermuten, dass auch Betty Cooper schwanger ist! Schon vor einigen Wochen postete der Serien-Macher Roberto Aguirre-Sacasa ein verdächtiges Bild mit vielen Emojis, die verraten sollten, was in Staffel 6 von "Riverdale" passieren wird. Mit dabei ein ganz besonderer Emoji: Eine blonde schwangere Frau! Nach einigen Interviews des "Riverdale"-Produzenten sind sich Fans einig, dass Betty Cooper ein Kind erwarten wird. Und der Vater? Der soll jedenfalls nicht Jughead sein … 

"Riverdale"-Test: Wer wärst du in der Clique? 

 

Schwangerschaft von Betty Cooper: Wird Archie Andrews der Vater? 

Die Theorien zu "Riverdale" Staffel 5 sind der festen Überzeugung, dass Betty Copper schwanger ist und Archie Andrews der Vater sein wird – kein Scherz! Die beiden hatten zu Beginn der aktuellen Staffel nämlich eine heiße Affäre: Freundschaft und Sex, das war der Deal. Nachdem alle kurz vermutet haben, dass jetzt Archie und Betty zusammenkommen, gab es die Wendung. Archie hat noch Gefühle für Veronica, sie auch für ihn und lässt sich von ihrem nervigen Ehemann scheiden, um endlich mit Archie glücklich zu werden. Wird das überhaupt möglich sein? Nicht nur der Emoji von Roberto Aguirre-Sacasa verwirrte Fans, sondern auch einige Aussagen in Interviews zu "Riverdale" Staffel 5 sind mehr als verdächtig. "Wir werden noch eine andere Facette von Archie und Betty zusammen erleben, die anders ist als nur Freundschaft, die anders ist als Freunde mit gewissen Vorzügen. Ich überlasse es euch, an dieser Stelle zu spekulieren, was diese andere Facette sein könnte. Aber es wird kommen."

 

War das etwa die offizielle Erlaubnis für alle Fan-Theorien? So wie man Archie Andrews aus "Riverdale" kennt, ist nämlich ziemlich klar, dass er alles dafür tun wird, um diese Beziehung möglich zu machen und ein toller Vater zu sein. Der "Riverdale"-Bewohner ist eben sehr pflichtbewusst. Roberto Aguirre-Sacasa sagte außerdem auch: "Die Geschichte von Archie und Betty ist noch nicht vorbei und ihre Beziehung wird sich vertiefen, vor allem in den letzten Folgen." Wer wissen will, ob Archie Andrews und Betty Cooper in "Riverdale" Staffel 5 wirklich Eltern werden, muss also dranbleiben und die neuen Folgen jeden Donnerstag auf Netflix verfolgen.