"Riverdale" Staffel 3: So heiß geht es her!

Die 3. Staffel von „Riverdale" verspricht viel Sex, Intrigen und jede Menge Geheimnisse…

Riverdale Staffel 3: So heiß geht es her!
Wie geht es für Jughead, Archie, Betty, Veronica und Co. in Riverdale weiter? Staffel 2 hat uns mit einem ordentlichen Cliffhanger zurückgelassen – und so spannend geht es auch in Staffel 3 weiter… Foto: Warner Bros.

„Riverdale“: SO endet Staffel 2

Jughead überlebt den Angriff natürlich und F.P. muss gestehen, dass Fangs noch lebt. Hermione Lodge informiert ihre Tochter Veronica über die Pläne ihres Vaters. Veronica kauft daraufhin den Whyte Wyrm, die Stammkneipe der Southside Serpents, um so zu verhindern, dass Hiram die gesamte Southside gehört. Doch im Laufe der Folge verkauft sie diese weiter an ihren Vater, um im Gegenzug das „Pop’s“ zu bekommen. Hiram zwang Veronica zudem noch ihren Anteil an Lodge Industries aufzugeben und drehte ihr den Geldhahn zu. Archie arbeitete während der Staffel immer enger mit Hiram zusammen, bis er herausfand, dass dieser für den versuchten Mord an seinem Vater verantwortlich war. Dass es keine kluge Idee von Archie war Hiram zu drohen, merkte er jedoch schnell. Hiram ließ Archie nämlich festnehmen.

„Riverdale“ Staffel 3: Archie erklärt sich für schuldig!

Hiram Lodge lieferte Archie ans Messer. Dieser muss sich jetzt vor Gericht behaupten. Staatsanwältin Mrs. Wright will Archie jedoch um jeden Preis als gewalttätigen Jugendlichen dastehen lassen, sodass sich Archie schließlich schuldig bekennt und für zwei Jahre in die Jugendstrafanstalt muss. Das Kuriose: Im Keller des Gefängnisses finden nachts illegale Kämpfe statt! Betty deckt derweil nach einem Disput mit ihrer Mutter Alice und Schwester Polly einige dunkle Geheimnisse auf. Sie tut sich mit Jughead zusammen, der sich mit den Serpents immer noch im Krieg befindet. Gemeinsam decken sie weitere Geheimnisse von Riverdale auf…

„Riverdale“ Staffel 3: Betty und Jughead machen eine kuriose Entdeckung

Betty und Jughead stoßen auf ein kurioses Pen-and-Paper-Rollenspiel names „Gryphons und Gargoyles“. Um einem sogenannten Gargoyle-König zu dienen, begeben sich viele Teenager aus Riverdale in unglaublich gefährliche Situationen. Auch Alice gesteht ihrer Tochter, dass sie als Teenager selbst das Spiel gespielt hat. Und nicht nur Alice, auch FP, Hermione, Penelope, Sierra und Fred waren als Jugendliche süchtig nach dem Spiel.

„Riverdale“ Staffel 3: Archies Ausbruch aus dem Gefängnis

Veronica und Betty planen mit Hilfe von Reggie, Josi und Kevin Archies Ausbruch aus dem Gefängnis. Auch er selbst ist gerade dabei sich zu befreien. Nachdem alles überraschenderweise gut geklappt hat, schließen die Freunde einen Pakt, niemanden etwas von Archies Ausbruch zu erzählen, denn Archie will seine Unschuld beweisen und die Leute aufspüren, die vor Gericht gelogen und gegen ihn ausgesagt haben. Jughead begleitet Archie nach seinem Ausbruch auf eine Farm, wo die beiden Laurie und Gracie begegnen. Obwohl Laurie Interesse an Archie hat, denkt der nur an Veronica und geht nicht auf Lauries Annäherungsversuche ein. Jughead entdeckt währenddessen eine Gruppe von Kindern, die ebenfalls „Griffins & Gargoyles“ spielen. Von Jugheads Mom erfahren er und Archie schließlich, dass Hiram die ganze Macht in Riverdale an sich reißen will.

„Riverdale“ Staffel 3: Schafft es Jughead zurück in die Stadt?

Schon einmal vorab, Jughead schafft es wieder nach „Riverdale" zu gelangen. Denn man sieht ihn in kurzen Ausschnitten des Trailers wieder vereint mit Betty. Jedoch ist das wohl nur eine Traumsequenz, denn eine andere Szene aus dem Trailer zeigt Jughead in der Riverdale High. Hier sitzt er an seiner geliebten Schreibmaschine und tippt wild drauf los bis Veronica hereinkommt. Es sieht fast so aus, als liefere sie ihm pikante Informationen über ihren Vater. Entweder es ist alles nur ein Traum oder Jughead hat es möglicherweise durch einen Untergrund-Tunnel wieder in die Stadt geschafft.

„Riverdale“ Staffel 3: Eine Stadt unter Quarantäne

Nachdem Betty festgestellt hat, dass die Schwestern ihren Patienten Fizzle Rocks geben, die sie von Hiram selbst erhalten, gerät sie selbst in die Gewalt der Schwestern. Sie stellt fest, dass der Gargoyle König nur eine Halluzination ist, die durch die Drogen hervorgerufen wird! Cheryl und Veronica versuchen Hiram davon abzuhalten „Riverdale" unter Quarantäne zu stellen. Doch es ist bereits zu spät, denn Hiram hat den Gouvaneur auf seiner Seite. Nachdem Archie ein Monat allein in einer Hütte gelebt hat, wird er von einem Bärenangegriffen und hat danach komische Halluzinationen. Was das bisherige Traumpaar "Varchie" angeht, gibt es nicht viel Hoffnung auf ein Liebescomeback. Veronica und Reggie komm sich nämlich immer näher. Ebenfalls zu sehen ist Archie wie er komplett eskaliert, einmal sieht man ihn mit einer Waffe und in einer anderen Szene wie er Hiram mit einem Messer gegenübersteht. Schafft er es den Vater von Veronica endlich zu besiegen und wird zum Mörder?

„Riverdale" Staffel 3: WER hat Hiram Lodge angeschossen?

Hiram Lodge lag angeschossen auf dem Boden und alle rätselten, wer wohl dafür verantwortlich ist. Obwohl er den Angriff überlebte, ist Veronicas Vater so erst einmal außer Gefecht gesetzt und muss seine geheimen Intrigen auf Eis legen. Jughead hat die starke Vermutung, dass es Hermione Lodge war, Hirams eigene Frau! Könnte da wirklich was dran sein? Immerhin stellt sich Hermione neuerdings gegen ihren eigenen Mann. Steckt etwa ein Rachefeldzug dahinter? Will sie ihren eigenen Mann stürzen? Wir fänden eine Frau an der Führungsposition gar nicht mal schlecht! Auch die Zeit des „Mann in Schwarz“ könnte schon bald zu Ende gehen. In der Vorschau sieht man bereits wie Archie eine Waffe auf Hiram richtet, der währenddessen im Bett liegt. Veronica vermutet ja schon seit längerem, dass Archie es auf ihren Vater abgesehen hat. Es sieht so aus, als ob sie Recht behält…

Hier seht ihr nochmal den kompletten Trailer der 3. Staffel „Riverdale"

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!