"Riverdale" Staffel 3: So heiß geht es weiter!

Der Trailer zu den neuen Folgen von "Riverdale" Staffel 3 verspricht viel Sex, Intrigen und Geheimnisse.

"Riverdale": Starttermin zu Staffel 3 steht fest!
Wie geht es für Jughead, Archie, Betty, Veronica und Co. nach der Quarantäne weiter?

Update 21. Januar

 

"Riverdale": Wird ER erschossen?

Nach der Winterpause ging es ganz schon heftig in "Riverdale" zu. Nachdem uns die Serienmacher nun mit dem Cliffhanger Archie sei Tod zurücklassen, schocken sie uns nun mit dem neuen Trailer zur nächsten Folge. In dem Ankündigungsvideo sieht man zu Beginn Veronica, wie sie weinend auf dem Bett sitzt. Was ist passiert? Das taffe Girl bringt eigentlich nichts aus der Ruhe. Anschließend kommt eine Szene in der Archies Vater seinem Erzfeind Hiram Lodge droht ihn umzubringen. Diese Drohung wurde wohl in die Tat umgesetzt. Denn zum Ende des Trailers liegt Veronicas Vater Hiram angeschossen am Boden. Sind Archie und Hiram tatsächlich Tod? Die Auflösung gibt´s am Donnerstag, den 24. Januar auf Netflix.

 

"Riverdale" Staffel 3: Großes Comeback

Wohooo! Nach einer kleiner Winterpause ging es am Donnerstag endlich wieder mit neuen "Riverdale" Folgen weiter. Das beste daran: Es wird ein mega Comeback geben. Habt ihr euch auch schon gefragt wohin Valerie und Melody von den Pussycats verschwunden sind? Asha Bromfield, die Melody in der Serie verkörpert, weiß es scheinbar auch nicht. Bei einem kürzlich veröffentlichten Instagram-Live-Video gab die Schauspielerin bekannt, dass es Pläne gibt, die Pussycats in gewisser Weise zurückzubringen. Allerdings rief das Produktionsteam sie und Hayley Law (Valerie) an, um zu filmen. Es scheint so als hören und sehen wir bald wieder mehr von Josie und den Pussycats!!!

 

"Riverdale" Staffel 3: Neue Folgen

Wow – nach einer kleinen Winterpause meldet sich "Riverdale" krasser denn je zurück. Am 9. Januar wurde ein Trailer zu den neuen Folgen veröffentlicht und dieser ist ganz schön heiß. Am 13. Dezember verabschiedete sich die beliebte Netflix-Serie für ein paar Wochen und das zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt für die Fans. Denn Hiram Lodge hat "Riverdale" unter Quarantäne gestellt und somit kommt weder jemand rein noch raus. Wie geht es mit der Kleinstadt und all ihren Bewohnern weiter? Am 17. Januar wissen wir endlich mehr. Dann wird nämlich die 9. Episode auf Netflix veröffentlicht. Der Titel dieser Episode gibt auch schon ziemlich viel Aufschluss "No Exit" (übersetzt: Kein Entkommen). Schaffen es Jughead und FP Jones die Quaränte zu umgehen und Hiram aufzuhalten?

 

"Riverdale" Staffel 3: Schafft es Jughead zurück in die Stadt?

Schon einmal vorab, Jughead schafft es wieder nach "Riverdale" zu gelangen. Denn man sieht ihn in kurzen Ausschnitten des Trailers wieder vereint mit Betty. Jedoch ist das wohl nur eine Traumsequenz, denn eine andere Szene aus dem Trailer zeigt Jughead in der Riverdale High. Hier sitzt er an seiner geliebten Schreibmaschine und tippt wild drauf los bis Veronica hereinkommt. Es sieht fast so aus, als liefere sie ihm pikante Informationen über ihren Vater. Entweder es ist alles nur ein Traum oder Jughead hat es möglicherweise durch einen Untergrund-Tunnel wieder in die Stadt geschafft.

 

"Riverdale" Staffel 3: Archie auf Rachefeldzug

Was das bisherige Traumpaar "Varchie" angeht, gibt es dank dem Trailer nicht viel Hoffnung auf ein Liebescomeback, denn Veronica und Reggie komm sich immer näher. Ebenfalls zu sehen ist Archie wie er komplett eskaliert, einmal sieht man ihn mit einer Waffe und in einer anderen Szene wie er Hiram mit einem Messer gegenübersteht. Schafft er es den Vater von Veronica endlich zu besiegen und wird zum Mörder?

Hier geht es zum Trailer:

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am