Riesen-Kröte tötet Hunde! 😱

Haustier-Halter*innen sollten sich vor dieser Riesen-Kröte in Acht nehmen!

Riesen-Kröte tötet Hunde!
Die Aga-Kröte ist für Tiere lebensbedrohlich
 

Aga-Kröte wird auch Killer-Kröte genannt

Eine Monster-Spinne, die eine Familie in Angst und Schrecken versetzt und jetzt auch noch eine Riesen-Kröte, die mordlustig ist? Die Aga-Kröte wird gerne auch mal als Riesen-Kröte bezeichnet. Der Grund? Sie kann bis zu 25 cm groß werden! Auch als Killer-Kröte ist sie bekannt. Überall, wo sie auftaucht, hinterlässt sie ein Bild der Verwüstung.
______________

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

DAS solltest du vorm Schlafen NIE essen (du wirst es hassen!)

Das lockt Spinnen an und viele wissen es nicht!

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *
_______________

Warum? Egal, ob sie vor Jahrzehnten gezielt ausgesetzt oder jetzt versehentlich eingeschleppt wurde, die Aga-Kröte vermehrt sich ziemlich schnell und zerstört die gesamte Tierwelt… und jetzt sind auch noch Haustiere in Gefahr!

 

Riesen-Kröte ist für Tiere giftig!

Die Riesen-Kröte setzt sich gegen Angreifer mit sehr giftigen Hautsekreten zur Wehr. Diese werden über die Hautdrüsen am Rücken und beide Hinterohrdrüsen ausgestoßen. Da die Kröte mittlerweile auch in Wohnsiedlungen in z.B. Australien oder im Süden Floridas zu finden ist, ist es dort auch schon zu mehreren Vorfällen gekommen, bei denen Hunde ums Leben kamen.
Denn: Hunde denken, die Kröten sind Spielzeug und spielen mit diesen. Es reicht schon, wenn sie einmal über die Kröte lecken. Die Kröte setzt sich mit ihren Giftstoffen zur Wehr. Im schlimmsten Fall stirbt der Hund nach 15 Minuten. Die Aga-Kröte ist natürlich nicht nur für Hunde so gefährlich, sondern auch für Säugetiere jeder Art, Reptilien und Vögel. In Deutschland lebt sie zwar nicht in freier Natur, wenn wir aber nicht aufpassen, könnte uns diese "Plage" vielleicht auch irgendwann noch drohen!

*Affiliate-Link