Pleite: Sind Bella und Gigi Hadid bald arm?

Pech für die Hadid-Family: Wie es aussieht, haben Bella und Gigi Hadid aktuell Geldsorgen.

Pleite: Sind Bela und Gigi Hadid bald arm?
Ist für Bella und Gigi Hadid bald Schluss mit dem Luxusleben?
 

Bella und Gigi Hadid: Ihr Vater ist pleite

Schlechte Nachrichten für die beiden Supermodels: Der Vater von Gigi und Bella Hadid macht zurzeit eine finanzielle Durststrecke durch, denn seine Immobilienfirma in Kalifornien wurde für insolvent erklärt. Mohammed Hadid, der früher der König der Nobelvillen und Luxushotels war, ist pleite. Angeblich hat der Unternehmer bei der Insolvenzanmeldung eine Schuldenhöhe von umgerechnet zehn bis 45 Millionen Euro angegeben. Seine Baufirma soll außerdem bei einigen Gebäuden im Verzug sein, weil ihm das Geld dafür fehlt. Für die Medien sind die Neuigkeiten natürlich ein gefundenes Fressen – aber wird der Geldverlust auch Folgen für Bella und Gigi Hadid haben?

 

Mohammed Hadid: Seine Töchter haben mehr Geld als er

In einem offiziellen Statement hat der Unternehmer mittlerweile angegeben, dass es ihm gut ginge und er nicht pleite sei. Damit stritt der Familienvater aber nur seinen persönlichen Bankrott ab – sein Unternehmen soll nach wie vor in der Krise stecken. Seine beiden Töchter Bella und Gigi Hadid dürfte das – zumindest finanziell – nicht weiter stören. Die beiden Beauties verdienen Millionen mit ihrer Schönheit und ihren Modelverträgen. Nebenbei arbeitet Gigi Hadid arbeiten noch an einem gemeinsamen Projekt mit Ariana Grande und Bella Hadid versuchte sich als Sängerin – von Geldsorgen gibt es also bei den Girls keine Spur. Sieht so aus, als müsse ihr Vater die beiden Models jetzt um Geld anpumpen... 💸

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!