One Direction: Die schlechteste Band der Welt?

Ist One Direction wirklich die schlechteste Band der Welt?

Schon wieder wurde One Direction als schlechteste Band der Welt nominiert...

One Direction räumen einen Preis nach dem anderen ab. Allerdings können sich die "Story Of My Life"-Sänger nicht über alle freuen. Jetzt wurde sie wieder für einen eher gefürchteten Awards nominiert: Nämlich für den NME Awards als schlechteste Band.

Diese "Ehrung" konnten die fünf schon im letzten Jahr gewinnen. Ebenfalls in dieser Kategorie nominiert sind 30 Seconds To Mars, The 1975, Imagine Dragons, Muse und The Wanted.

Richtig dicke kommt's für 1D-Schnuckel Harry Styles. Der wurde nämlich auch wieder als "Schurke des Jahres" nominiert. Gegen ihn treten an: Miley Cyrus, Robin Thicke, Russell Brand, Vladimir Putin und David Cameron.

Ob One Direction diese Auszeichnung entgegen nehmen werden, erfahren wir am 26. Februar.

 

Die NME Awards 2013: One Direction

Peinliche Auszeichnung: One Direction ist die "schlechteste Band der Welt"
Peinliche Auszeichnung: One Direction ist die "schlechteste Band der Welt"

Hier ein Brit-Award, da ein Bambi - die Jungs von One Direction stauben einen Preis nach dem anderen ab. Jetzt wurden sie schon wieder ausgezeichnet. Doch über diese Ehrung freuen sich die Fünf sicher weniger! Denn One Direction wurde schon zum zweiten Mal vom Magazin "NME" zur schlechtesten Band der Welt gewählt.

Total fies - doch die Leser dieser Zeitschrift sind Rock-Fans. Klar, dass die Schnuckel aus England und Irland da eher weniger in ihr Beuteschema passen.

Sänger Harry Styles wurde darüber hinaus zum "Schurken des Jahres" gewählt. Doch es gab noch einen weiteren Tritt unter die Gürtellinie für den 19-Jährigen - wortwörtlich! Denn bei einem Auftritt in Glasgow/Schottland trifft ihn ein Schuh, der aus dem Publikum geworfen wird, direkt in die Weichteile.

Autsch! Doch Harry nimmt's zum Glück mit Humor. Schau Dir hier den Clip dazu an.

 

Video: Ein Schuh trifft Harry Styles