Netflix bestätigt Staffel 2 von "Emily in Paris"

Anfang Oktober nahm uns Emily zum ersten Mal mit in ihr neues Leben in Paris und verzauberte die Zuschauer. Netflix bestätigte jetzt, dass es eine zweite Staffel von "Emily in Paris" geben wird.

Netflix bestätigt Staffel 2 von "Emily in Paris"
Emily fühlt sich manchmal als Außenseiter in Paris, lebt sich aber langsam ein
 

Zweite Staffel von "Emily in Paris" bestätigt

Netflix postete auf den Sozialen Medien ein Video, in dem die Darsteller von "Emily in Paris" alle zu Hause sind und "deux" (zwei) sagen. Damit bestätigen sie: Die Serie bekommt eine zweite Staffel! Auch wenn "Emily in Paris" nicht ganz die krassen Zuschauerzahlen von Netflixs erfolgreichster Serie in 2020 knacken konnte, die erste Staffel kam sehr gut an und war wochelang in den Top 10 von Netflix. Das Staffelfinale wies bereits darauf hin, dass wir Emily nicht zum letzten Mal sehen werden. Wann die Dreharbeiten beginnen ist leider noch nicht bekannt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

So endete Staffel 1

Emily wurde für kurze Zeit bei Savoir gekündigt, konnte sich ihren Arbeitsplatz in Paris aber durch eine Idee, um die Show von Pierre Cadault zu retten, zurück erkämpfen. In Sachen Liebe wurde es jedoch nochmal turbulent. Emilys Dates mit Mathieu waren gerade auf einem guten Weg sich zu einer richtigen Beziehung zu entwickeln. Da wären aber auch noch ihre Gefühle für Nachbar Gabriel. Der junge Koch wollte eigentlich wegziehen, um ein Restaurant in der Normandie zu eröffnen. Dafür hat er sich sogar schon von seiner Freundin Camille, die auch eine von Emilys besten Freundinnen in Paris ist, getrennt. Doch Gabriel bekommt kurz vor dem Umzug die Möglichkeit, in seinem ehemaligen Restaurant in Paris zu bleiben.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Das könnte in Staffel 2 passieren

Emilys Zwiespalt in der Liebe wird in der zweiten Staffel von "Emily in Paris" wahrscheinlich eine zentrale Rolle spielen. Denn die Neuigkeit, dass Gabriel nun doch in Paris bleibt, könnte Emilys Beziehung zu Mathieu beeinflussen. Nebenbei muss sie ja auch noch ihr neues Leben in Paris weiter aufbauen und den alltäglichen Wahnsinn bei ihrer Arbeit bewältigen. Wir sind jedenfalls schon gespannt, wie es bei der Netflix-Serie weitergehen wird!

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .