Bild 7 / 11

Monalisa Perez

Einen der tragischsten YouTube-Skandale lieferte im Juni 2017 die damals 20-Jährige Influencerin Monalisa Perez. Sie und ihr Freund Pedro Ruiz wollten das gefährlichste Video ever drehen und das ging total schief. Die YouTuberin schoß aus kurzer Distanz auf ihren Freund, mit dem sie bereits ein Kind hatte und mit dem zweiten schwanger war. Der wollte den Schuss mit einem Buch abfangen. Doch, es klappte nicht und Pedro wurde schwer verletzt. Wenig später verstarb er im Krankenhaus. Nach seinem Tod wurde YouTuberin Monalisa daraufhin zu 6 Monaten Haft verurteilt und muss nun für immer damit Leben, ihren Freund und Vater ihrer Kinder erschossen zu haben...