Let's Dance 2020: Alle Infos rund um die neue Staffel!

Schon über 10 Jahre zeigen deutsche Promis bei "Let's Dance" ihr tänzerisches Können. Auch bei "Let's Dance 2020" wollen 14 Paare wieder den Sieg und wirbeln für die "Let's Dance-Krone" übers Parkett. Auch in diesem Jahr sind wieder viele coole Stars dabei. Unter anderem Sänger Luca Hänni oder Schauspieler Tijan Njie. Wer wird gewinnen? Alle Infos zur 13. Staffel von "Let's Dance" kriegst du hier...

Die "Let's Dance"-Jury freut sich auf die Performance der Kandidaten.
Bei "Let's Dance 2020" schwingen 14 Promis wieder das Tanzbein. Wer holt sich die Krone?
 

Das sind die "Let's Dance 2020"-Kandidaten

Die Bühne gegen das Tanzparkett tauscht der Schweizer Sänger Luca Hänni. 2012 gewann der heute 25-Jährige die RTL-Castingshow "DSDS". Auch "Let's Dance 2020" möchte der ehrgeizige Luca natürlich gewinnen: „Ich bin eigentlich wandelbar wie ein Schweizer Taschenmesser!", zeigt er sich optimistisch. Allerdings: "Der Paartanz ist wirklich eine Herausforderung für mich und ich bin gespannt, ob ich dieser gewachsen bin.“

Formatwechsel bei Tijan Njie: Der 28-Jährige ist nämlich unter der Woche täglich bei der RTL-Serie "Alles was zählt" zu sehen. „Vom ‚Alles was zählt’-Set erstmal wie ein nasser Sack auf das ‚Let’s Dance’-Tanzparkett zu rasen: überraschend angenehm“, stellt er fest. Tijan freut sich sehr auf die Teilnehme bei "Let's Dance": "Ich liebe Wettkämpfe, ich liebe Herausforderungen. Ich liebe es, einfach mal ins kalte Wasser zu springen!"

Vom Fußballfeld auf die Tanzfläche geht es für Ailton. Der Ex-Fußballer hat bereits Show-Erfahrung gesammelt. Unter anderem kämpfte er 2012 im "Dschungelcamp" um die Krone. Nun möchte er sein Tanz-Talent bei "Let's Dance 2020" unter Beweis stellen.

 

Wenn es um Selbstinszenierung geht, darf eine natürlich auf keinen Fall fehlen: Wendler-Freundin Laura Müller. Nachdem die 19-Jährige dem "Dschungelcamp 2020" eine Absage erteilt hatte, will sie nun in fancy Tanz-Outfits die Bühne erobern. Ob ihr das wohl gelingt?!

Die "Kelly Family" ist wohl jedem ein Begriff. Als Teil davon wurde auch John Kelly bekannt. Dass er tänzerisches Talent besitzt, stellte er bereits 2019 unter Beweis. Bei seiner Teilnahme bei "Dancing on Ice" bewies er Taktgefühl. Ob ihm das wohl auch bei "Let's Dance" hilft?!

Der Name Ilka Bessin mag einigen wohl nicht direkt ein Begiff sein. Besser bekannt ist die 48-Jährige auch unter dem Namen "Cindy aus Marzahn". In pinkem Jogginanzug und mit viel Humor, machte sie sich als Comedian einen Namen. Nun wagt sich Ilka Bessin mit "Let's Dance 2020" in ganz neue Gewässer – und sie ist schon mega aufgeregt. "Let's Dance' ist für mich eine sehr große Herausforderung. Körperlich, aber vor allem auch psychisch", erklärt sie.

Über Sport reden tut die 62-jährige Ulrike von der Groeben sehr, sehr häufig. Als Sportmoderatorin bei "RTL Aktuell" kein Wunder. "Jetzt ist es an der Zeit, dass ich mich mal wieder einer echten sportlichen Herausforderung stelle. Ich liebe die Sendung, ich finde das Format großartig und tanze sehr gerne", zeigt sie sich motiviert.

"Ultra-Bock zu tanzen" hat Moritz Hans. Der Kletter-Profi und "Ninja Warrior Germany"-Sieger liebt, laut eigener Aussage, "Neues zu entdecken und Neues zu erleben". Ob er auf der Tanzfläche genauso viel Geschick unter Beweis stellt wie an der Kletterwand?

Humor hat Comedian Martin Klempnow, besser bekannt als Dennis aus Hürth, auf jeden Fall: “Meine Chancen? Ich bin tollpatschig, habe Übergewicht, bin nicht sexy, habe keine Instagram Follower, kein interessantes Privatleben und kann nicht tanzen – mit anderen Worten: Es läuft!“ Wie gut es dann tatsächlich für ihn läuft, wird sich bei "Let's Dance" sicherlich schnell zeigen.

Mit sportlichen Herausforderungen kennt sich Steffi Jones bereits sehr gut aus: Die Fußballweltmeisterin tauscht für "Let's Dance" nun den Rasen gegen die Tanzfläche. Für sie geht mit der Show ein echter Traum in Erfüllung: „Als Kind war mein größter Wunsch, Fußballspielen zu lernen. 40 Jahre später ist mein größter Wunsch, tanzen zu lernen.“

Mit Shows kennt sich Lili Paul-Roncalli bestens aus. Sie ist die Tochter von "Circus Roncalli"-Chef Bernhard Paul und arbeitet als Artistin eben dort. Bald soll sie die Nachfolgerin ihres Vaters werden. Doch im Zirkus ist die Show natürlich doch etwas anders als bei "Let's Dance": „Ich kann keine Standardtänze, obwohl wir Artisten bei Roncalli im Finale mit dem Publikum Walzer tanzen“, gibt die 21-Jährige zu.

Ebenfalls bei "Let's Dance" am Start ist Trödelexperte und Moderator Sükrü Pehlivan. Handeln und Feilschen kann der 47-Jährige natürlich top. Aber kann er auch tanzen? Wir werden es sehen. Zumindest musikalisch ist er schon mal: Er spielte bei der RTL-Chartshow das türkische Musikinstrument Saz.

Der Name Loiza Lamers dürfte vielen kein Begriff sein. Das holländische Transgender-Model ist in Deutschland noch eher unbekannt. Im Gegensatz zu ihrer Heimat, den Niederlanden. Dort gewann sie im Jahr 2015 die Show "Hollands Next Top Model", das Pendant zu dem hier durchaus sehr bekannten TV-Format "Germanys Next Topmodel" mit Heidi Klum, dass dieses Jahr mit "GNTM 2020" in die 15. Staffel geht. Vielleicht schafft Loiza mit "Let's Dance" den Durchbruch in Deutschland.

Sabrina Setlur ist eine der erfolgreichsten weiblichen Musikerinnen im deutschsprachigen Raum. Auch die Rapperin tanzt bei "Let's Dance" um den Sieg. "Ich liebe und lebe Musik schon seit Jahren, das ist ja kein Geheimnis. Das große Geheimnis ist aber für mich seit Jahren Standard- und Lateintanz“, so die 46-Jährige zu RTL.

 

"Let's Dance 2020" Sendestart

Ausgestrahlt wird die 13. Staffel der Tanzshow ab dem 21. Februar, wie immer freitags um 20.15 Uhr auf RTL. Die Moderation für die neue Staffel "Let's Dance" übernehmen erneut Victoria Swarovski und Daniel Hartwich. In der Jury sitzen Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez. Wer sich dieses Jahr wohl die "Dancing-Krone" sichert? Wir sind gespannt...

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!