Legende Mike Tyson zurück: Kampf gegen 24-jährigen YouTube-Boxer – "Er ist tot!"

Legende Mike Tyson ist 55 Jahre alt – doch der Millionen-YouTuber und (selbsternannter) Spaß-Boxer Jake Paul (24) muss in einem geplanten Kampf gegen "Iron Mike" mit einem möglicherweise tödlichen Kampf rechnen, prophezeit ein Box-Weltmeister! 

Box-Rentner Mike Tyson: Ein Schlag und 24-Jähriger YouTube-Boxer „wäre tot“!
Wie gut stehen die Chancen für YouTuber Jake Paul in einem Boxkampf gegen Mike Tyson? Tödlich! Sagt ein Experte! Foto: Jason Miller / / Kevin Winter // getty images

Jake Pauls Boxer Karriere

Eines muss man Skandal YouTuber Jake Paul lassen: Er hat einen Riecher für Entertainment Formate, die beim Publikum ankommen. So veranstaltet der YouTuber mit einer weltweiten Followerschaft von über 20 Millionen Menschen seit einiger Zeit auf seinem Channel Box-Kämpfe mit bekannten Stars und Sternchen. Quasi „Promiboxen“ goes YouTube.

______________

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT

Elon Musk prognostiziert Katastrophe: Alles Leben wird ausgelöscht!

Gigantisches Vermögen: Ist Greta Thunberg die reichste Klimaaktivistin der Welt?

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon!*

______________

Unter anderem boxte sich der YouTuber schon mit Stars wie Wrestler Ben Askren, Mixed Martial Artist Tyron Woodley, Box-Promoter Floyd Mayweather oder YouTube Kollege AnEsonGib. Im Dezember wird er außerdem gegen Profi-Boxer Tommy Fury antreten. Der Kampf wird vor allem auf den sozialen Medien mega gehyped.

Und: Außerdem soll im Februar ein Kampf mit Box-Superlegende Mike Tyson angesetzt sein. Zur Erinnerung: Tyson ist 31 Jahre älter als Paul – aber viele Chancen rechnen Experten dem YouTuber dennoch nicht aus! Im Gegenteil! Der Kampf könnte FATALE Folgen haben. 

„Mike Tyson tötet ihn!“

Tim Witherspoon, zweifacher Boxweltmeister im Schwergewicht warnt Paul ausdrücklich in einem Interview, vor seinem engen Freund und dem weitaus älteren Tyson – ebenfalls Weltmeister, mit 50 von 58 gewonnenen Kämpfen und eine absolute Legende!

„Mike Tyson würde ihn töten“, so Witherspoon. Auch, wenn Paul seine bisherigen Kämpfe alle gewinnen konnte, warnt der Profi-Boxer: „Paul hat noch nie gegen einen Profi gekämpft und tritt zwar gegen bekannte Gegner an – die sind aber alle nicht mehr in Form oder haben keine Box-Erfahrung.“

Mit Mike als Gegner – 55 Jahre alt oder nicht – sieht die Sache nach Meinung des Profis GANZ anders aus: „Paul hätte nichts gegen Mike in der Hand. Mike würde ihm vielleicht nicht mal was schlimmes antun und im Ring nur mit ihm spielen.“ Aber sollte es ernst werden, wäre "Paul tot"! In seiner Karriere schlug Tyson 44 harte Gegner K.O. – Heißt: sie kippten um! Ob Paul das überleben würde? Witherspoon ist wütend und besorgt und hofft, dass der Kampf nicht zugelassen wird. Denn entweder, das ungleiche Aufeinandertreffen müsste gefaked werden oder Paul könnte mit einem hammerharten Schlag vom Iron Mike das Leben verlieren.

* Affiliate Link