„Krass Klassenfahrt“-Nathan: So läuft seine Fernbeziehung wirklich

Mit seiner Freundin Nika Sofie führt „Krass Klassenfahrt“-Nathan schon seit einiger Zeit eine Fernbeziehung. Wie klappt eigentlich so eine Liebe auf Distanz? Wir verraten es euch

„Krass Klassenfahrt“-Nathan: So läuft seine Fernbeziehung wirklich
Als YouTube-Star und "Krass Klassenfahrt"-Darsteller hat Nathan ganz schön viel zutun. Bleibt da überhaupt genug Zeit für seine Freundin?
 

„Krass Klassenfahrt“-Nathan: So läuft die Fernbeziehung wirklich

Eine Fernbeziehung in so jungen Jahren führen, kann das eigentlich gutgehen?  „Krass Klassenfahrt“-Darsteller und YouTuber Nathan Goldblat hat mit seiner Freundin Annika sein größtes Glück gefunden. Auf Instagram teilen die beiden regelmäßig cute Liebesschnappschüsse mit Captions wie: „Heute Nacht habe ich von dir geträumt, ich bin aufgewacht und mein erster und einziger Gedanke war wie glücklich ich bin dich an meiner Seite zu haben.“ Ein echtes Traumpaar. Der einzige Haken: Die beiden führen eine Fernbeziehung. Ein Problem für die beiden? Ganz im Gegenteil! Auch andere YouTuber haben schon bewiesen, dass eine Fernbeziehung funktionieren kann. Lisa-Marie-Schiffner hat z.B. ebenfalls super Tipps parat, wie sowas gut klappt.

 

„Krass Klassenfahrt“-Nathan: Das ist das Geheimnis einer Fernbeziehung

Und die Glücksformel für ihre gut laufende Fernbeziehung hat Nathan aka. „keksetv“ auch schon herausgefunden: „Die Fernbeziehung läuft so gut, weil wir uns bewusst treffen und bewusst Zeit miteinander verbringen können.“ Doch nicht nur das schweißt die beiden zusammen. Viele Beziehungen gehen auch auseinander, weil man aufgrund der Arbeit als Web-Star nur noch wenig Zeit für andere Dinge hat. Das kann Nathan und seiner Freundin nicht passieren: „Ich hab großes Glück, denn meine Freundin ist selbst Influencerin und Youtuberin. Das heißt zu 50% der Zeit, die wir miteinander verbringen, produzieren wir, selbst Content, machen geile Videos und TikToks zusammen. Dementsprechend können wir viel mehr Zeit miteinander verbringen, weil wir zusammen coole Projekte machen.“ Das beweißt. Glücklich kann man trotz Fernbeziehung sein!

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!