Bild 6 / 14

„How I Met Your Mother“ Logik-Loch: Barney geht gar nicht!

Wenn jemand Ted seine Rolle als „schlimmster Typ zu Frauen ever“-König streitig machen kann, dann der manipulative, lügende, respektlose Barney Stinson. Für ihn sind Frauen (noch einmal: Menschen!) nur ein Spiel. Er gewinnt, wenn sie im Bett mit ihm landen und geht (manchmal am selben Tag) zur nächsten. Spricht auch nicht für die Gang, solche psychopathischen Verhaltensweisen als „hach, so ist er, unser Barney“ abzutun, nebenbei. Wieder fragt man sich als Fan: Was soll man von Barney halten, was wollen die Macher hinter der Serie für eine Botschaft mit Barney verbreiten? Wird sein Verhalten wirklich bestraft? Eher nein, manches Mal noch gerade von seinen männlichen Kumpels befeuert! Lernt er etwas daraus? Auch nicht. Er führt sein Leben weiter und nur eine zufällige Schwangerschaft scheint ihn (vorerst) wachzurütteln. Wir gönnen ihm, dass seine Tochter einen ähnlich "tollen Mann" findet, wie er ihn immer vor seinen Opfern für eine Nacht spielte. Wobei dabei die falsche Person bestraft werden würde. 😮