Bild 6 / 13

„How I Met Your Mother“ Logik-Loch: Nein heißt nein, Ted!

„How I Met Your Mother“: 10 Dinge, die keinen Sinn ergeben - Nein heißt nein

Runde zwei für „Mr. Nice Guy“ Ted! Wie erwähnt, der Dude zwängt sich in das Leben der Frauen. Wir erinnern uns an Stella: Sie wollte kein Date mit ihm. Sie wollte keine Beziehung mit ihm. Sie wollte nicht mit ihrer Tochter nach New York. Wie also hat Ted es geschafft, in der ganzen Sache als das Opfer dazustehen, wenn er all diese Dinge konsequent ignoriert hat? Du bist der Böse in dieser Story, Ted! Die Beziehung mit Stella zeigt das Problem von Ted und die wenig reflektierte Bedeutung seiner Figur sehr deutlich: Er verhält sich wie der "nette Typ von nebenan", oder meint zumindest, das zu sein. Doch sobald eine Frau "Nein" zu ihm sagt, sieht er das nicht als klare Botschaft, sondern als Herausforderung. Und für so jemanden sollen wir applaudieren und lachen? Über diese Logik stolpern wir gewaltig!