Bild 1 / 14

„How I Met Your Mother“: Logik-Löcher, die Fans nerven!

„How I Met Your Mother“-Fans haben täglich Ted bei der Suche nach “der Einen“ beobachtet. Dabei schlichen sich so manche Logik-Löcher ein. 🤔

„How I Met Your Mother“ Logik-Loch: Lily ist eine Heuchlerin

Okay, wir müssen an dieser Stelle zunächst fair sein: Die meisten Menschen versuchen, möglichst selten heuchlerisch zu sein, aber das klappt eben nicht immer. Ja, wir haben alle unsere Prinzipien und manchmal werfen wir sie über Bord. Es ist also kein Wunder, dass auch Figuren aus unseren Lieblings-Serien manchmal ziemlich heuchlerisch daherkommen. So auch im Fall von Lily aus „How I Met Your Mother“! Die hat nämlich Marshall ziemlich heruntergemacht und sogar an ihm als menschliches Wesen und Partner gezweifelt, als dieser einen sehr gut bezahlten Job bei einem äußert zwielichtigen Unternehmen angenommen hat. Ehm okay, aber dürfen wir daran erinnern, dass Lily mit ihrer krassen Kaufsucht enorme Schulden aufgebaut hat? Inwiefern ist so ein Verhalten absolut entschuldbar, aber wenn Marshall eine Entscheidung trifft (mit der er sich selbst übrigens auch nicht wohl gefühlt hat), dann ist er auf einmal der letzte Mensch? Zumal es ihr finanziell sicherlich mehr als entgegenkam, dass Marshall so gut verdiente – schließlich galt es ja, erwähnte enormen Schulden auch abzubezahlen! Wie unverzeihlich war seine Entscheidung in dem Kontext, liebe unfehlbare, urteilende Lily?