„Harry Potter“-Serie kommt Ende des Jahres!

„Harry Potter“ bekommt eine eigene Quizshow! Allerdings werden Fans in Deutschland noch eine Weile drauf warten müssen.

„Harry Potter“: So spät kommt die Serie nach Deutschland
Es kommt eine "Harry Potter"-Serie! Allerdings nicht so bald in Deutschland

Kaum zu glauben: „Harry Potter“ wird bald 20 Jahre alt! Zumindest die Filmreihe. Eine Reunion wäre da nur angebracht, auch wenn sie wahrscheinlich ohne einen Hauptdarsteller stattfinden wird. Generell sind solche Sachen aktuell aufgrund der Corona-Pandemie eher schlecht zu planen … Doch nun wurde eine Show angekündigt, die die magische Buch- und Filmreihe gebührend mit den Fans feiern soll: „Harry Potter: Hogwarts Tournament of Houses“! Worum geht’s in der Show? Und wann dürfen sich Fans in Deutschland auf die Serie freuen? Bei Letzterem haben wir leider eine schlechte Nachricht … 🙈

"Harry Potter": Diese 9 Darsteller*innen HASSTEN es am Set

 

Darum geht’s in „Harry Potter: Hogwarts Tournament of Houses”

Kürzlich kündigte Warner Bros. die neue Show an, die Schauspielerin Helen Mirren als Moderatorin haben wird. „Hogwarts Tournament of Houses“ wird eine vierteilige Serie sein, bei der Fans um die Ehre des Haus-Cup-Champions wetteifern können, um „den ultimativen Fan-Ruhm in einem noch nie dagewesenen Ausmaß zu präsentieren“. Wow, klingt mehr als vielversprechend! Es soll sogar eine Mitspielkomponente geben, die es Zuschauer*innen ermöglicht, am Spaß teilzunehmen. Und als Körnung des Ganzen erwarten Fans noch Überraschungsgäste. 😍 Die Premiere der Serie ist aktuell für das Ende diesen Jahres geplant – vielleicht im November? Dort kam vor 20 Jahren der erste Teil, „Harry Potter und der Stein der Weisen“, in die Kinos. Fans in Deutschland werden wohl aber noch eine Weile warten müssen.

 

Dann kommt die Show nach Deutschland

Da es sich bei „Hogwarts Tournament of Houses“ genau genommen um eine Serie handelt, haben nun manche Fans die Vermutung, dass es sich hierbei um die „Harry Potter“-Serie handelt, die gerüchtehalber in Planung sein soll. Warner Bros. hat dazu kein offizielles Statement abgegeben. Die Serie wird auf dem amerikanischen Sender ACME night und TBS laufen und schließlich auch auf HBO Max streambar sein. Und hier kommt auch die angekündigte schlechte Nachricht für Fans in Deutschland: Fürs Erste wird HBO Max nicht in Deutschland verfügbar sein. Aktuell sieht der Plan so aus, dass der Streaming-Dienst erst 2025 nach Deutschland kommt! 😨 Es kann allerdings sein, dass „Harry Potter: Hogwarts Tournament of Houses“ auf Sky verfügbar sein wird, wie bereits bei einigen HBO-Produktionen (wie bspw. „Game of Thrones“) der Fall. Wir hoffen, dass wir nicht erst in vier Jahren unser „Harry Potter“-Wissen unter Beweis stellen können und halten euch über Entwicklungen auf dem Laufenden!