close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

"Harry Potter": Das bedeuten Snapes letzte Worte wirklich!

Im Film machen die letzten Worte von Snape nicht wirklich viel Sinn. Aber es steckt so viel mehr hinter ihnen, als nur die blanke Aussage.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
„Harry Potter“: Das bedeuten Snapes letzten Worte wirklich!
Das steckt hinter den letzten Worten von Severus Snape!
 

"Harry Potter": Der Tod von Severus Snape

Die Szene, als Severus Snape in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2" ermordet wird, nimmt so ziemlich jeden Potterhead mit. Voldemort lässt seine Schlange Nagini auf den Hogwarts-Lehrer los, die ihn auf brutale Weise tötet. Harry Potter ist an der Seite von Snape, als dieser im Sterben liegt und fängt eine Träne des Professors auf.
______________

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

Emma Watson "Harry Potter" Psycho-Stress: "Ich hatte große Angst!"

"Harry Potter"-Stars, die gefeuert wurden

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *
_______________

Als er diese ins Denkarium tropfen lässt, erfährt er, dass Snape ein Doppelleben geführt hat, Harry die ganze Zeit über geholfen und Harrys Mutter geliebt hat. Mit letzter Kraft sagt Snape auch noch seine berühmten letzten Worte zu Harry: "Du hast die Augen deiner Mutter!" Doch das ergibt eigentlich wenig Sinn, wenn man die Augen von Harry und dessen Mutter in den Filmen vergleicht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"Harry Potter": Die Bedeutung Snapes letzter Worte

In den Büchern haben Harry und seine Mutter beide grüne Augen. In den Filmen ist dies aber nicht der Fall. Denn Daniel Radcliffe hat die grünen Kontaktlinsen nicht vertragen und hat somit seine normale blaue Augenfarbe behalten. Wenn Lily Potter in den Filmen nun auch blaue Augen gehabt hätte, wäre es nicht zu diesem Logik-Loch gekommen. Doch deren Augenfarbe ändert sich in den Filmen: Geraldine Somerville, die die erwachsene Lily Potter darstellte, hatte zwar blaue Augen, aber die jüngere Darstellerin, die Lily Potter als Mädchen zeigt, hat dunkle Augen.
______________

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

Robert Pattinson: Geheime Verbindung zwischen "Twilight" und "Harry Potter" aufgedeckt!

"Harry Potter"-Darstellerin: "Sie hat mir das Leben gerettet"

„Harry Potter“: Dieses Geheimnis kannte nur einer!!
_______________

In den "Harry Potter"-Filmen gibt es ja einige geheime Geschichten. So steckt auch hinter den Worten von Snape so viel mehr, als es zunächst vielleicht scheint. In den Momenten kurz vor seinem Tod merkt er, wie ähnlich sich Harry und Lily eigentlich sind. Für so lange Zeit hat er Harry immer nur für eine jüngere Version seines Vaters gehalten, den er in seiner Jugendzeit so richtig gehasst hat. Doch dann sieht er endlich die Liebe und Sorge in Harrys Augen, die er auch bei Lily gesehen und so geliebt hat. Seine letzten Worte haben also weniger mit der Augenfarbe von Harry zu tun, sondern mit Lily, die er in ihnen sieht.

 

*Affiliate-Link