DSDS: Acht Kandidaten sind raus

René Müller und Wincent Weiß sind rausgeflogen

Der "Deutschland sucht den Superstar"-Recall wird immer kuscheliger! Nachdem schon das letzte Mal sechs Kandidaten die karibische Insel Curaçao verlassen mussten, flogen jetzt sogar acht Sänger und Sängerinnen raus. Besonders überraschend war das Aus für Diyana Hensel (23). Während sie bei vorigen Performances immer überzeugen konnte, war nach dem Auftritt zum Schlager-Hit "Du kannst noch nicht mal richtig lügen" von Andrea Berg Schluss.

Wincent Weiß (20), René Müller (19) und Bojan Odjakov (20) traten mit dem Song "Some Nights" von Fun. an. Allerdings konnte nur Bojan von der Jury um Dieter Bohlen Lob ernten. Wincent war an dem Abend für Dieter sogar "der schlechteste Kandidat". Letztendlich mussten er und René die Sachen packen und nach Hause reisen.

>> Alle News zu DSDS findest Du hier!

Daniel Abazi (17) hatte eigentlich Grund zum Feiern: Es war sein Geburtstag! Leider verließ ihn die Party-Stimmung jedoch recht schnell. Denn im Duett mit Sarah Joelle Jahnel (23) konnte er mit dem Track "Can’t Help Falling In Love" nicht punkten. "Das ist der schlimmste Geburtstag meines Lebens", erklärte der Paradiesvogel danach traurig. Doch ganz sollte er die Hoffnung nicht aufgeben. Denn Dieter meinte: "Du bist 17 Jahre alt geworden. Ich hoffe, dass wir uns noch mal bei DSDS sehen, wenn du ein bisschen älter bist. Ich glaube nämlich, dass du wirklich eine gute Stimme hast."

Ebenfalls gehen mussten Kevin Dukes (26) und Jolijn Middelhoff (23). Bei ihrer Performance zu "What A Wonderful World" war die Jury einfach nur total gelangweilt. Und auch für Micha Margraf (21) und Sergen Horoz (17) war nach dieser Runde Schluss.

Weiter geht es nächsten Samstag (9. März 2013) um 20:15 Uhr bei RTL. Aber was meinst Du: Hat die Jury die richtigen Kandidaten rausgeschmissen? Verrate es uns im Voting und in den Kommentaren.