Dieser beliebte Nagellack besteht aus Kacke!

Wusstest du, dass du dir ziemlich sicher regelmäßig Nagellack auf die Fingernägel schmierst, der aus Kacke besteht?

Dieser beliebte Nagellack besteht aus Kacke!
Wenn du weißt, was in deinem Nagellack drin ist, hältst du vielleicht Abstand zum Mund in Zukunft!

Nagellack ist ein beliebtes Accessoire für viele Menschen – sei es, um ihrem Gesamtoutfit den gewissen Kick zu verleihen oder auch, um ein (farbliches) Statement zu setzen.

Bestimmte Farben machen dich übrigens direkt sexy, die solltest du unbedingt mal ausprobieren. 😉 Wusstest du aber, dass sehr viele beliebte Nagellacke in Teilen aus Kacke bestehen?! 😨 Vielleicht überlegst du dir in Zukunft also zweimal, ob und welchen Nagellack du dir gönnen willst. Wir haben für dich herausgefunden, warum Kacke ein so wichtiger Bestandteil von Nagellack ist und wem du dieses „Geschenk“ zu verdanken hast. 😶

10 Tipps zum Nägel lackieren: So hält Nagellack länger!

 

Schellack besteht aus Lauskacke

Ein beliebter Bestandteil vieler Nagellacke ist der sogenannte Schellack. Bekannt ist er auch als Tafellack, Plattlack oder Lackharz und ist schon mehrere tausend Jahre in regelmäßigen Gebrauch!

Er besteht aus den Ausscheidungen der Lackschildlaus. Saugt die Laus an bestimmten Pflanzen, wird aus ihren Ausscheidungen der beliebte Schellack gewonnen! Yummy. Immerhin: Es handelt sich bei Schellack um ein reines Naturprodukt – es ist also überhaupt nicht gesundheitsschädlich und vegan, schließlich musste kein Tier für die Produktion des Lacks leiden oder gar sterben.

 
 

Warum ist Schellack so beliebt?

Wieso hat man sich eigentlich ausgerechnet für Lack entschieden, der aus den Ausscheidungen einer Laus besteht? Ganz einfach: Nagellack besteht aus vielen unterschiedlichen Inhaltsstoffen – manche davon sind nicht unbedingt gut für die Gesundheit. Schließlich ist der Nagel keine undurchlässige Wand und Schadstoffe werden teilweise aufgenommen! Vorteilhaft ist also die Verwendung von gesundheitsunschädlichen Naturprodukten für Nagellack, wozu Schellack definitiv zählt. Weiterhin hat er eine lange Haltbarkeit und lässt die lackierten Nägel über Wochen schön aussehen! 💅 Nagellack ist übrigens nicht der einzige Ort, an dem Schellack verwendet wird: Auch bestimmte Lippenstifte und Mascara haben Schellack als Inhaltsstoff. Der kleinen kackenden Laus haben wir also einige Kosmetikprodukte zu verdanken. 😂

*Affiliate-Link