Die krassesten Serien 2020

"Stranger Things", "Riverdale", "Haus des Geldes" – in den letzten Jahren kam eine hammer Shows nach der anderen raus.📺 Auch für 2020 stehen auf Netflix und Co. einige krasse Serien in den Startlöchern und über ein paar sind sogar schon erste Details bekannt. Hier findet ihr alle Infos:

Die krassesten Serien 2020
Auch im neuen Jahr erwartet uns wieder jede Menge neuer Serien-Stoff
 

"The Mandolarian"

"Star Wars"-Fans aufgepasst: Mit "The Mandolarian" bringt Disney eine Serie raus, die zwischen den Ereignissen der Filme „Die Rückkehr der Jedi“ und „Das Erwachen der Macht“ spielt. Darin reist ein Alleingänger auf tötlicher Mission durch die Galaxie. Denn er ist ein skrupelloser Kopfgeldjäger. Da der Streaming-Dienst Disney+ in Deutschland erst am 31. März verfügbar sein soll, werden wir aber leider auch nicht vorher damit rechnen können.👽

 

"High School Musical: The Musical: The Series"

Die erfolgreiche Filmreihe "High School Musical" wird zur Serie. Darin geht es um einige Schüler an der East High, die eine Aufführung des Musicals planen. Viele der alten Songs werden wieder vorkommen, aber auch neue. Der Cast ist allerdings ein ganz anderer und auch die Charaktere hat es so noch nicht gegeben. Hier gilt das gleiche wie "The Mandolarian": Da es nur auf Disney+ läuft, müssen wir uns in Deutschland noch ein bisschen gedulden...🎶

 

"Ares"

Mit der Horrorserie "Ares" kommt die erste niederländische Produktion ab 31.12.2019 auf Netflix. Darin werden die Studenten Rosa und Jacob in dämonische Geheimnisse und Machenschaften einer Studentenverbindung verwickelt.☠️ Nichts für schwache Nerven, aber klingt nach einem coole und spannenden Plot à la "Stranger Things" und "Dark". Also unbedingt mal reinschauen!

 

"Hollywood"

Ryan Murphy, Erfinder von "American Horror Story" hat sich etwas neues einfallen lassen und sich keinen geringeren als "Glee"-Star Darren Criss als Hauptdarsteller geschnappt. Bekannt ist bisher nur, dass es sich um mehrere Storylines im "Hollywood" der 40er Jahre drehen wird.🌟 Die Serie läuft dann ab Mai 2020 bei Netflix.

 

"Treadstone"

Die Serie "Treadstone" aus dem Hause Amazon Prime erzählt von der Entstehung des CIA Black Ops-Programms, das aus den Jason Bourne-Filmen bekannt ist und in dem Rekruten verhaltensverändernden Maßnahmen unterzogen werden, um sie zu den perfekten Attentätern auszubilden. Ziemlich heftig! Noch krasser ist aber, dass es auch eine deutsche Schauspielerin in den Cast geschafft hat. Nämlich keine geringere als Emilia Schüle. Glückwunsch!👏🏻 Zu sehen ist das Ganze ab 10. Januar.

 

Star Trek: Picard

Der legendäre Enterprise-Captain Jean-Luc Picard bekommt mit "Star Trek: Picard" seine eigene Serie (Ab 24. Januar auf Amazon Prime). Sie spielt im Jahr 2399 und beschäftigt sich mit dem gealterten Captain und seinem Vermächtnis. Ein Muss für alle Trekkies!🖖🏻

 

"Spectros"

Wer auf Sci-Fi und Fantasy steht, kann sich schon mal auf die neue Netflix-Serie "Sprectros" freuen. Darin haben ein paar Teenager mit den verschiedensten übernatürlichen Wesen wie japanischen Shinto-Geistern und brasilianischer Hexerei zu kämpfen.👻 Wann es damit genau losgeht, ist bisher leider noch nicht bekannt.

Sobald noch mehr Serien-Highlights für 2020 bekanntgegeben werden, halt wir euch natürlich auf dem Laufenden.🖥

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!