Deutscher YouTube-Star: Stream von Polizei gestürmt!

Krass! Eigentlich wollten Mois, Manuellsen, AlpaGun und Mert deutsche Rap-Newcomer im YouTube-Format "Nice oder Scheiss Live" bewerten, doch dann unterbrach die Polizei plötzlich den Livestream!

Mit diesem Szenario hätte Mois wohl nicht gerechnet...
Mit diesem Szenario hätte Youtuber Mois wohl nicht gerechnet...
 

Schock im Livestream auf YouTube

Vier sprachlose Deutsch-Rapper vor 120.000 Zuschauern –eine Szene, die man sich kaum vorstellen kann, aber genauso passiert ist 😅 Und damit hat YouTuber Mois mal wieder bewiesen, dass in seinem Live-Stream nichts unmöglich ist! Erst vor kurzem veröffentlichte er ein Video, in dem ein deutscher Rapper fragte :"Shirin, was kostest du?" und Ende Januar wurde Mois' YouTube-Kanal gelöscht. Doch was in seinem neusten Clip passiert, ist noch viel krasser: Während der Aufnahme zu "Nice oder Scheiss Live" stürmte plötzlich die Polizei das Aufnahmestudio. Nicht nur Mois selbst, auch seine prominenten Gäste Manuellsen, AlpaGun und Mert waren sprachlos und musste erst mal realisieren, was da eigentlich gerade abgeht…

Sprachlose Gesichter, als die Polizei den Livestream stürmt
 

Darum stürmte die Polizei den Livestream

Scheinbar hatten die Rapper ein kleines bisschen zu viel Spaß mit dem YouTuber, (jedenfalls bevor die Polizei das Treffen gestürmt hatten) und waren deshalb deutlich zu laut. Die Folge: Eine Beschwerde wegen Ruhestörung! Also wurden die Ausweise der Anwesenden kontrolliert. Da die aktuelle Lage es eigentlich gar nicht erlaubt, sich spaßeshalber mit so vielen Personen zu treffen, prüfte die Polizei zusätzlich, ob gegen die Corona-Auflagen verstoßen wurde. Glücklicherweise haben sich die Rapper aber aus beruflichen Gründen mit Mois getroffen, weshalb keine Strafe verhängt wurde und die Ordnungshüter sich gleich wieder verabschiedeten. 

 

Fans schauten auf YouTube zu

Verrückt: Da der Livestream von Mois die ganze Zeit weiter lief, konnten die rund 120.000 Zuschauer den kompletten Einsatz verfolgen! Was den Jungs zunächst gar nicht gefiel, entpuppte sich aber als absoluter Klick-Booster: Das Video wurde schon über eine Million Mal angeklickt und wird in den Kommentaren sogar als "Bester Live-Stream ever" gelobt! Den ganzen Einsatz könnt ihr ab 2:06:00 hier sehen.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .