Dagi Bee: heftiger Angriff im Club

Dagi Bee hatte sich auf einen schönen Club-Abend mit ihrer Freundin gefreut. Dieser endete jedoch anders, als die YouTuberin gedacht hätte.

Schock für Dagi Bee, damit hat sie nicht gerechnet
Schock für Dagi Bee! Damit hat sie nicht gerechnet...
 

YouTuberin Dagi Bee wird im Club beschimpft

Dagi Bee hatte sich am Samstag ihren Abend wohl anders vorgestellt... Sie wollte gemeinsam mit einer Freundin in einem Club in Düsseldorf richtig feiern. Doch anstatt ausgelassener Stimmung, erwartete die beiden, etwas, womit sie sicherlich nicht gerechnet hatten. Dabei schien es am Anfang noch der perfekte Abend zu werden. Die Stimmung war gut und die beiden hatten Spaß. Als sie jedoch im Laufe des Abends der Toilette einen Besuch abstatten wollten, eskalierte die Situation. Doch, was war passiert? Da der Club super voll war, wollten sich die beiden auf dem Weg zur Toilette nicht ins Gedränge stürzen. Deshalb nahmen sie kurzerhand einfach den Weg entlang der Bar. Der ist allerdings natürlich nur für Mitarbeiter gedacht. Einer erwischte sie auch prompt. Daraufhin eskalierte die Lage. Denn eine friedliche Klärung kam für den Mitarbeiter zu dem Zeitpunkt wohl nicht in Frage. Er beleidigte Dagi Bee und ihre Freundin aufs übelste und fing sogar an sie zu schubsen und richtig fest am Arm zu packen. Krass! Der Vorfall setzte den beiden Mädels dabei so zu, dass sie nicht mehr weiter wussten und anfingen zu weinen. Am Sonntag wandte sich die Influencerin mit einer Story an ihre Fans. Dort schilderte sie ihnen die Situation und bat Zeugen, die den Vorfall im Club mitbekommen haben, sich bei ihr zu melden. Dabei gab sie immer wieder offen zu, dass auch sie einen Fehler gemacht haben und beim nächsten Mal sowas nicht wiederholen würden. Doch, wie der Mitarbeiter mit ihnen umgegangen ist, sei menschenverachtend gewesen. Und das wolle die YouTuberin nicht auf sich sitzen lassen und den Vorfall zur Anzeige bringen. Dass sie dies auch durchzieht, stand dabei nicht zur Debatte. Dagi Bee musste schon früher mit einem Vorfall zur Polizei. Damals erstatte sie Anzeige gegen ihre Ex-BFF...

 

Dagi Bee rudert zurück

Auf ihre Follower kann sich Dagi Bee verlassen. Im Minutentakt bekam sie liebe Nachrichten ihrer Fans. Diese stärkten ihr den Rücken und nahmen ihr dabei auch die Angst, in dieser Situation übertrieben zu haben. Viele kennen das Problem mit solchen Mitarbeitern und können sich deshalb besonders in ihre Lieblings-YouTuberin hineinversetzen. Nicht zum ersten Mal machten sich die Fans Sorgen um Dagi Bee. Auch damals stand sie zu ihren Gefühlen und schilderte die Hintergründe. Doch anstatt sich weiteren Ärger mit dem Club auszusetzen, rudert Dagi Bee nun überraschend zurück. Sie bedankt sich auf Instagram für die Anteilnahme ihrer Fans und löscht kurzerhand die Story, in der sie ihren Followern von dem eskalierten Clubabend berichtet. Der Club selbst hätte ihr später noch weitergeholfen, weshalb für sie die Geschichte jetzt geklärt ist. Hoffentlich muss sie os etwas nicht mehr erleben!🙏🏻

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!