Cole Sprouse spricht zum ersten Mal über die Trennung mit Lili Reinhart

Schock für alle “Riverdale”-Fans! Cole Sprouse bestätigte aktuell in einem seltenen Statement, dass er seit Januar nicht mehr mit Lili Reinhart zusammen ist.

Cole Sprouse spricht zum ersten Mal über die Trennung mit Lili Reinhart
Cole Sprouse und Lili Reinhart mussten sich in der Vergangenheit häufiger gegen Trennungsgerüchte zur Wehr setzen 
 

Cole Sprouse postet Trennungs-News auf Instagram

Um ihre Beziehung hüllten Cole Sprouse und Lili Reinhart den Mantel des Schweigens. In der jüngsten Vergangenheit spekulierten ihre Fans beispielsweise darüber, dass Cole seine Lili betrogen haben soll. Doch die “Riverdale”-Stars äußerten sich nur selten selbst zu Gerüchten rund um ihre Liebe. Bis jetzt! Cole Sprouse bestätigte aktuell auf Instagram die Trennung von seiner Schauspielkollegin. Vielmehr veröffentlichte er ein Foto seiner 23-jährigen Ex-Freundin und richtete sich mit emotionalen Worten an seine rund 32,6 Millionen Fans.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Zu den Gründen für das Liebes-Aus schwieg der Schauspieler stattdessen. Trotzdem reagierten viele Fans entsetzt. Ein Follower schrieb: “Das ist die traurigste Nachricht seit Langem. Ihr wart das tollste Paar.” 

 

Die “Riverdale”-Stars sind schon länger getrennt

In seinem Posting sagte der 28-Jährige offen: “Lili und ich haben uns zunächst im Januar diesen Jahres getrennt, entschieden uns aber im März zu einer dauerhaften Trennung.” Ob zwischen den beiden böses Blut fließt? Der TV-Star dementierte und richtete sich mit liebevollen Worten an seine Ex: "Es war eine unglaubliche Erfahrung für mich. Ich habe mich immer glücklich gefühlt und es geschätzt, dass ich die Chance hatte, so zu lieben. Ich wünsche ihr nur das Allerbeste für die Zukunft.” 

 

Cole Sprouse & Lili Reinhart bleiben Freunde

Zuletzt brodelte die Gerüchteküche im April, nachdem “Riverdale”-Kollege Skeet Ulrich sich offenbar am Set verplapperte und über die Trennung von Cole und Lili sprach. Jetzt ist klar: Er hatte recht! Und auch ein Insider des US-Portals “Page Six” wollte bereits im Mai wissen, dass die “Riverdale”-Stars im Guten auseinandergegangen seien und Freunde bleiben werden.

 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .