Check deine Geldbörse - denn deine Euro-Scheine könnten mehr wert sein als du denkst!

10 Euro Schein
Warum du für deinen 10-Euro-Schein viel mehr Kohle bekommst

Mit einem Zehn-Euro-Schein kannst du Sachen im Wert von zehn Euro kaufen - easy! Allerdings könnte dein Schein auch viel mehr wert sein - und sich damit ein echter Schatz in der Geldbörse verstecken.

Du musst bloß auf die Seriennummer achten. Die besteht aus einem großen Buchstaben für den Ländercode, einer zehnstelligen Nummer und einer Prüfziffer. Und wenn die folgende Besonderheiten beinhaltet, dann hast du Glück!

  • gleiche, aufeinanderfolgende Nummern (z.B. X76666666662)
  • gleiche Zahlen, die nur von einer anderen Ziffer unterbrochen werden (z.B. V36666066669)
  • sich rhythmisch wiederholende Zahlen (z.B. X53535353538)
  • zusammenhängende Fünfer-Kolonnen (z.B. S22222777771)
  • Seriennummern mit vielen Nullen am Anfang (z.B. N00000000436)
  • von vorn oder hinten gleich gelesene Nummern (z.B. X37910001973)
  • wichtige Geburtsdaten oder Daten historischer Ereignisse (z.B. N00009111989 - Tag der Maueröffnung)
  • erkennbare, symbolhafte Zahlen oder Naturkonstanten (z.B. X31415926536 - Kreiszahl Pi)

Solche besonderen Scheine sind unter Sammlern sehr beliebt. Bei eBay oder auf Online-Sammlerbörsen kannst du deinen Schein für manchmal sogar Tausende Euro verkaufen. Also, schau schnell nach!