Capital Bra: So lange hat er nicht gekifft!

In Capital Bras Songs geht es oft um Drogen. Doch einer hat der Rapper wohl abgeschworen. Jedenfalls verriet jetzt sein Kollege SamraCapital Bra kifft nicht mehr!

Capital Bra: So lange hat er nicht gekifft!
Weil Capital Bra einen geilen Sommer-Body will, hörte er sogar mit dem Kiffen auf!
 

Capital Bra: Krasser Fitness-Plan

Nachdem Rap-Star Capital Bra mit 16 von der Schule flog, fing er an, mit Gras zu dealen. Er selbst fing auch früh mit dem Kiffen an – doch jetzt ist endgültig damit Schluss! Der Bratan scheint es nämlich wirklich ernst zu meinen mit seinem neuen "Healthy Lifestyle". Schon vor einer Woche kündigte Capital Bra an: Ich höre auf zu rappen – natürlich nur, wenn er sein Trainings-Ziel bis zum Sommer nicht erreichen sollte. Der "Berlin"-Star geht jetzt nämlich regelmäßig ins Fitness-Studio und macht in Zeiten von Corona sogar Home-Workouts, um auf ein Körpergewicht von 80kg zu kommen. Fleißig, Capi!

 

Samra: "Capi kifft seit drei Monaten nicht mehr!"

Capital Bras Kollege und bester Freund, Rapper Samra, der bald sein erstes Solo-Album veröffentlicht, ist dagegen noch nicht auf den Gesundheits-Zug aufgesprungen. Er raucht wie gewohnt ziemlich viele Zigaretten am Tag und konsumiert regelmäßig Drogen wie Marihuana, also Gras. Vor Kurzem waren die beiden "100K Cash"-Stars gemeinsam in Amsterdam – der Hauptstadt aller Kiffer! Während Samra sich dort ordentlich Joints gegönnt hat, wie er in seiner Intagram-Story verrät, soll Capi nüchtern geblieben sein. "Du meinst das richtig ernst mit deinen 80 Kilo, wa?" fragt er Capital in einem Video, der mit Ja antwortet. Dazu verrät Samra: "Der kifft seit drei Monaten nicht!" Stark … Weiter so, Capi! Dann wirst du bald eine richtige Maschine … 🤪 💪

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!