Capital Bra: Fans fallen Betrügern zum Opfer

Studien zeigen: Je mehr Internetnutzer, desto mehr Onlinebetrug. Das bekamen jetzt auch einige Capital Bra-Fans zu spüren.

Capital Bra: Fans fallen Betrügern zum Opfer
Capital Bra ist auf Social Media mega erfolgreich. Auf Instagram hat der Rapper 4,2 Millionen Abonnenten (Stand: 30.06.2020)
 

Betrug im Netz nimmt zu!

Das Internet ist längst in alle Lebensbereiche vorgedrungen und mit der Verbreitung des World Wide Web nimmt auch der Cyberbetrug zu. Meist geht es dabei um eines: Geld. Und dabei ist den Kriminellen jedes Mittel recht. Immer öfter hört man sogar von Fake-Nachrichten auf WhatsApp und Schummel-Shops im Netz! Fies: Viele Betrüger nutzen den Fame von Stars aus, um schnell Kohle zu machen. So war erst im April eine Fake-Werbeanzeige im Namen von Bonez MC im Umlauf. Verkauft wurden Kettenanhänger in Form einer AK47, die aussahen wie sein eigener Anhänger. Die Seite selbst nannte sich „Bonez Style“. Tausende fielen darauf rein. Jetzt ein neuer Vorfall in der Rap-Szene: Fans von Capital Bra wurden mies betrogen!

Capital Bra: Fans fallen Betrügern zum Opfer
"Beeilt euch, bevor er das Geld zusammen hat!" Mit diesem Snap forderten Betrüger Capital Bra-Fans zur Spende auf
 

So führten Betrüger Capital Bra-Fans hinter's Licht!

Dass Capital-Bra eine mega Fan-Community hinter sich hat, ist bekannt. Erst vor Kurzem hat Capital Bra zusammen mit LEA einen zweiten Song gedroppt, nachdem "110" so erfolgreich war. Diese krasse Reichweite machten sich jetzt Betrüger zu Nutze. Auf Snapchat erstellten sie ein Profil, das vorgibt Capital Bra zu sein. In der Story ruft Fake-Capi zu einer dubiosen PayPal-Spende auf – das Ziel: 35.000€! Was viele Fans motivierte, denn: Wer spendet, soll angeblich ein Gruß-Video oder sogar einen Anruf vom Bratan höchstpersönlich bekommen. Die Aktion trägt den Namen "C63 AMG", das Kürzel für ein Auto von Mercedes-Benz. Jemand versucht sich also durch Capital Bra seinen eigenen C63 AMG zu finanzieren. Was für ein dreister Betrug! Auf gar keinen Fall spenden, bitte!

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!