BTS: Trennungsgeständnis von RM

Moment mal, what?! BTS-Mitglied RM hat verraten, dass es in seinen Augen an ein Wunder grenzt, dass sich die Band nicht schon längst getrennt hat.

BTS: Trennungsgeständnis von RM
BTS-Star RM sagt über seine Band "Wir hätten uns trennen können" Foto: Instagram@btsrm.1994
Auf Pinterest merken

BTS: RM zeigt sich total emotional

Während einer V-Live-Video-Session wurde BTS-Star RM am Mittwoch plötzlich ganz sentimental. „Die Tatsache, dass wir so weit gekommen sind, ist wie ein Wunder“, sagte der 24-Jährige. „Es ist wirklich ein Wunder! Zum Beispiel, dass wir unsere Verträge verlängert haben… wir sind alle so unterschiedlich und wir hätten echt einfach gehen und ‚Goodbye‘ sagen können!“, so RM. Dafür, dass das nie passiert sei, sei er unglaublich dankbar.

BTS: „Wir wollen alle unterschiedliche Dinge!“

Wie groß die Differenzen zwischen ihm und Jin, Jimin, Suga, J-Hope, V und Jungkook sind, beschrieb RM so: „Wir alle sieben sind so verschieden. Wir sind wirklich unglaublich verschieden“, betonte der Musiker, der mit vollem Namen Kim Nam Joon heißt. „Es ist, als würden wir alle im selben Boot segeln, aber in verschiedene Richtungen blicken. Unsere Einstellungen sind unterschiedlich, wir sind in verschiedenen Dingen gut oder schlecht. Und die Dinge, die wir tun wollen, sind auch unterschiedlich!“, fasste RM es zusammen. Doch keine Angst, darin sieht der Rapper nicht unbedingt einen Nachteil. „Weil wir ein Team sind, erkennen wir die guten Seiten aneinander und wir erreichen gemeinsam als BTS etwas, das wir sonst niemals erreichen könnten." Puh, klingt zum Glück echt ganz und gar nicht so, als gäbe es Gefahr auf eine Trennung ;)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dich auch interessieren:

Schon die neuste BRAVO gelesen? Wenn nicht, schnapp sie dir jetzt!